Loading...
GamescomVorschau

gamescom-Vorschau: Mafia III & WWE 2K17

Auf der gamescom hatten wir die Möglichkeit zwei der Herbst-Highlights des Line-ups von 2K anzusehen.

Mafia III

New Bordeaux 1968: Ihr schlüpft in die Rolle von Lincoln Clay. Der Kriegsveteran aus dem Vietnam-Krieg möchte sich für die Auslöschung seiner Familie rächen. Er legt sich dabei mit der Marcano-Familie an, der einflussreichen italienischen Gangster-Gruppierung. Der gamescom-Trailer verrät endlich, wie es dazu kam und wie sich Lincoln seine Schönheitsnarbe zuzog (hier war es uns nicht möglich eine jugendfreie Scarface-Referenz einzubauen): Bei einem Bankraub, in dem Lincoln noch mit dem Sohn des Familienoberhauptvögelchens Don Marcano kooperiert, lassen die Italiener kurzerhand den Black Mob auslöschen.

Gamescom - Mafia III Gamescom - Mafia III mafia304

Etwas Gameplay durften wir im holz-vertäfelten Kino auch bewundern. Lincoln macht es sich zur Aufgabe einen der Handlanger Marcanos auszuschalten. Ihr dürft dabei den leisen Pfad in das Hotel des Schurken durch die Tiefgarage wählen oder wild ballernd die Lobby stürmen. Nachdem sich der Saal anwesender Journalisten und Blogger für die Leisetreter-Variante entschieden hatte, schleicht sich Lincoln in geschmeidigen Animationen an Nobelkarossen vorbei und schaltet Feinde mit dem Messer aus. Der Protagonist stoßt von Stockwerk zu Stockwerk weiter  zu seinem Ziel vor, der sich glücklicherweise trotz umfassender Überwachungsanlage, lieber am Telefon unterhält. Auch diese Szene erinnert leicht an den de Palma-Klassiker.

Gamescom - Mafia III

Was heraussticht ist nicht nur die visuell eindrucksvolle Präsentation des Spiels – Grand Theft Auto V kann sich hier warm anziehen -, sondern auch der hohe Gewaltgrad. Aus den Hälsen der Widersacher spritzt das Pixelblut literweise. Bei Nahkampf-Manövern hat man nicht wie etwa in Deus Ex die Wahl, das Bandenmitglied schlafen zu legen oder dessen Lichter auszulöschen. Das passt zum harten zeitgenössischen Ton, den das Spiel anschlägt, um ein authentisches Abbild der kriminellen Unterwelt einer Stadt wie New Orleans Ende der 60er auf den Bildschirm zu bannen. Interessantes Detail: Vito Scaletta, der Hauptcharakter von Mafia II, ist diesmal auf der anderen Seite tätig.

Wir sind gespannt, wie abwechslungsreich die Missionen sein werden und wie das Schicksal der einzelnen Charaktere aussehen wird. Mafia III entsteht bei Hangar 13 und erscheint am 7. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

WWE 2K17

In der zweitbevölkerungsstärksten Metropole Japans sitzt ein Team, das uns seit 1996 mit neuen Wrestling-Spielen versorgt – Yuke’s aus Osaka. In WWE 2k17 sind über 120 Charaktere zu Gange – jetzt auch mit AJ Styles -, es gibt einige kleine Gameplay-Verbesserungen und größere Zusätze. Beginnen wir mit der erfreulichen Rückkehr der Backstage-Brawls. Sind alle Leitern, Stühle und Tische in und um den Ring herum zu Bruch gegangen, führen wir das Gekloppe einfach hinter der Bühne weiter. Inmitten von Anzugträgern bekämpfen sich die muskelbepackten Sportler mit den skurrilsten Gegenständen.

Gamescom - WWE 2K17

Zudem gibt es einige Komfort-Neuerungen, die das Spielerlebnis angenehmer machen sollen. In den Ladder-Matches zentrieren sich auf Wunsch die Leitern unter dem Gürtel, um Frustrationen der Vergangenheit vorzubeugen. Zudem kann man jetzt direkt Signature-Moves von den Leitern aus vollführen.

Gamescom - WWE 2K17

Die TV-hafte Präsentation will weiter vorangetrieben werden und dank verbesserter Lichteffekte sehen die virtuellen Abbildungen ihren realen Vorbildern noch ein Stückchen ähnlicher. Für die musikalische Untermalung sorgt ein von Sean „Puff Daddy / P. Diddy“ Combs zusammengesteller Soundtrack mit Songs von Künstlern wie Black Sabbath, Yelloc Claw und Bring Me The Horizon. Diddys ikonisches Bad Boy For Life ist auch vertreten.

WWE 2K17 schraubt an der bewährten Formel des Vorgängers, schmeißt dabei einige Features wie das ShowcaseGamescom - WWE 2K17 raus und fügt altbekannte Fan-Favoriten wie die Backstage-Brawls ein. Ob mit WWE 2K17 die bis dato beste Wrestling-Simulation für alle Konsolen der letzten beiden Generationen (ohne Nintendo) in den Ring steigt, können wir am 11. Oktober herausfinden. Die PC-Version erscheint einige Wochen später.

Share
Live
Offline