Loading...
Gamescom

gamescom 2017: NISA-Line-up

Switch to: enEnglish

Nippon Ichi Software America, besser bekannt als NISA, zeigt uns ein sehr diverses Line-up auf der gamescom, das wir euch nicht vorenthalten möchten.

Ys VIII: Lacrimosa of DANA stellt für viele Anhänger von J-RPGs den Höhepunkt der von NISA gezeigten Spiele dar. Auf der verfluchten Seiren Island in der Nähe Griechenlands soll Held Adol ein mächtiges Wesen zu Fall bringen. Ganz wie im fünf Jahre alten Vorgänger Memories of Celceta fokussiert sich die Kamera auf den Haupthelden und ihr bekämpft Heerscharen an Monstern. Als Features preist PR-Guru David Alonzo die aufwändig gestalteten Zwischensequenzen, das mühsame Aufbauen der Insel und als Extras gegenüber der PlayStation Vita-Version die geringeren Ladezeiten und eine gratis Rüstung auf PC und PlayStation 4 an. Die Day One Edition für die PS4 bietet zudem den Soundtrack und das Artbook.

Das Action-Rollenspiel erscheint in zwei Tagen für PS4 und PS Vita, die PC-Version wurde aufgrund der technischen Optimierung auf unbestimmte Zeit verschoben. In unserem deutsch- und englischsprachigen Test werdet ihr bald mehr zu Ys VIII erfahren.

Die Visual Novel Danganronpa feiert am 29. September die Veröffentlichung des dritten Teils für PC, PS4 und PS Vita. Seit knapp zwei Wochen steht für Begeisterte des sadistischen skurrilen und faszinierenden Abenteuers eine Demo auf allen Plattformen zum Download bereit. Danganronpa V3: Killing Harmony bietet eine neue Riege an Helden und die Kinder des teuflisch bösen Teddybären Monokuma nehmen die Rolle der Antagonisten ein. In den Schulgerichts-artigen Verhandlungen dürft ihr diesmal nicht nur die Wahrheit ausfindig machen, sondern durch dein Einsatz von Lügenkugeln („Lie Bullets“) auch Falschaussagen entlarven. Hinzu kommen neue Minispiele und eine 4K-Optimierung auf der PlayStation 4 Pro. Die Limited Edition enthält den Soundtrack und das Artbook. Bald gibt’s bei uns mehr zur Danganronpa-Serie.

Culdcept Revolt ist ein rundenbasiertes Strategiespiel mit Sammelkarten-Elementen und Artworks von Kinu Nishimura, der sich für die Charakter-Designs der Zero Escape-Spiele 999 und Virtue’s Last Reward sowie von Coded Princess und einigen Capcom-Spielen verantwortlich zeichnet. Obgleich Loot eine große Rolle im Spiel einnimmt, verzichtet man bewusst auf Micro-Transaktionen. Zzum 20-jährigen Jubiläum der Serie dürft ihr ab dem 6. Oktober in die düsteren Verließe auf eurem Nintendo 3DS auf Wunsch auch mit bis zu drei Mitstreitern, on- und offline, hinabsteigen. Auch hierzu veröffentlichen wir bald einen Test in deutscher und englischer Sprache, seid also gespannt, ob sich das Game darin bewährt.

NISA hat sechs weitere Titel inpetto, die wir euch kurz vorstellen. Touhou Kobuto V: Burst Battle entführt euch ab 13. Oktober auf Nintendo Switch, PS Vita und PS4 (mit PSVR-Unterstützung) in weitläufige Arenen und lässt euch spannende Bullet-Hell-Kämpfe bestreiten. Yomawari: Midnight Shadows schlägt am 24. Oktober ein neues Kapitel auf und ist kein richtiger Nachfolger zu Night Alone. Das Top-Down-Gameplay besteht nach wie vor aus Verstecken, Abhauen und Kämpfen, erstmals gibt es auch Side-Scroller-Passagen und die Geschichte verbindet das Schicksal zweier Charaktere.

Der Dungeon-Crawler aus der Ego-Sicht Demon Gaze erhält am 17. November einen Nachfolger für PS4 und PS Vita. Tokyo Tattoo Girls vermittelt euch am gleichen Tag auf PC und PS Vita die japanische Kultur im apokalyptischen Tokio innerhalb eines Strategiespiels mit sechs spielbaren Charakteren.

Zwei Switch-exklusive Games im Einzelhandel erscheinen Anfang 2018: The Longest Five Minutes versetzt euch in die Perspektive eines Helden, der endlich beim Endboss angekommen ist, aber alle seine Fähigkeiten vergessen hat. Es liegt an euch, ihm diese wieder beizubringen und Einfluss auf das Ende der Geschichte zu nehmen. Die Limited Edition enthält den Soundtrack auf zwei CDs, ein Artbooklet, vier Anstecker und eine Sammlerbox. Das Game erscheint zudem auch digital für PC und PS Vita.

In Penny Punching Princess hat alles und jeder seinen Preis: Bestecht Feinde, um für euch zu kämpfen und vermöbelt die, die sich mit glänzenden Münzen nicht überzeugen lassen. Das Action-RPG ist in einem kunterbunten Knuddel-Look gehalten. Die Limited Edition bietet zwei Anstecker und Schlüsselanhänger, einen USB-Stick in Form einer Kreditkarte mit dem offiziellen Soundtrack an Bord und eine Sammlerbox im Stil eines Goldbarrens. PS Vita-Spieler können digital den Goldrausch miterleben.

 

Share
  • Exxoz Zockt

    YS hmm… auch als PC Spieler hört man sehr oft von der Reihe… So wie bei recht vielen Konsolenspielen bin ich aber auch da selber noch nicht in berührung gekommen. Bei den Spiel die längsten 5 Minuten musste ich an einem Indyspiel denken wo man auch nur eine recht kurze Rogue Like einlage hat um einer 8 Bit Grafik durch ein fantasy „Abenteruer“ zu bestehen. Aber irgendwie fällt mir grad der Titel nicht ein °,O

    • XTgamerPatrick

      Half-Minute Hero?

      • Exxoz Zockt

        Genau DAS war es 🙂

Live
Offline