Loading...
Download DonnerstagWeekly Special

Download Donnerstag: Susume Tactics, Vessel und Hungry Giraffe

Kurz und kna­ckig haben wir euch bis­lang in zwei Ite­ra­tio­nen die aktu­el­len Demos der Woche prä­sen­tiert. Dies­mal gehen wir ein Stück wei­ter und haben inter­es­san­te Neu­erschei­nun­gen in Down­load­form ange­zockt und schil­dern euch unse­re Ein­drü­cke.

Susume Tactics – Sum sum sum, mit etwas Strategie wirst nicht dumm

Wir begin­nen mit einem PSP-exklu­si­ven Spiel, das schon seit ein paar Jah­ren in Japan erhält­lich ist und das es nun ähn­lich wie Hakuo­ki (XTga­mer-Test) sei­nen Weg in den Wes­ten (erst ein­mal die USA) geschafft hat. Susu­me Tac­tics (4,99 US-Dol­lar im US-Play­Sta­ti­on Net­work) ist ein Stra­te­gie­spiel zum Mit­neh­men. Ursprüng­lich für den PC erschie­nen, kommt schon die Bedie­nung unge­wöhn­lich daher. Ihr hal­tet die Play­Sta­ti­on Por­ta­ble senk­recht und wählt eure Ein­hei­ten im auto­ma­ti­schen Pau­se-Modus mit dem unten befind­li­chen Steu­er­kreuz aus. Mit dem Ana­log-Pad weist ihr den Trup­pen dann Lauf­we­ge zu und wählt neu­es Arse­nal aus, das ihr aus abge­schos­se­nen Geg­nern finan­ziert.

Eure Mis­si­on ist es stets ein Mut­ter­raum­schiff zu bewa­chen. Euch stel­len sich blaue und rosa Blobs ent­ge­gen, denen spä­ter rie­si­ge Lavaqua­der fol­gen. Könnt ihr zu Beginn noch auf die Mas­se der güns­ti­gen Kano­nen set­zen, müsst ihr schon bald här­te­re Geschüt­ze auf­fah­ren – zum Bei­spiel ein Pan­zer mit drei Mal so vie­len Lebens­punk­ten oder eine Rake­te mit erwei­ter­ter Reich­wei­te. Das Ter­rain ist frei zer­stör­bar und auf den ver­schie­de­nen Sta­ges der fünf Schwie­rig­keits­stu­fen unter­schied­lich gestal­tet. Habt ihr den Arca­de-Modus kom­plett abge­schlos­sen, steht euch noch der War-Modus zur Ver­fü­gung, in dem ihr noch här­te­re Schlach­ten schla­gen könnt.

Die Gra­fik von Susu­me Tac­tics erin­nert eher an Space Inva­ders oder – etwas pas­sen­der – Def­con als an ver­gleich­ba­re Kon­so­len-Stra­te­gie­ti­tel wie Euf­lo­ria. Funk­tio­nell und über­sicht­lich ist die Optik aber. Das hek­ti­sche Trei­ben wird von einem atmo­sphä­ri­schen Elek­tro­nik­sound­track unter­malt. Durch das moti­vie­ren­de Game­play und das erfri­schend ande­re Spiel­ge­fühl kön­nen Retro-affi­ne Stra­te­gen durch­aus ihren Spaß mit Susu­me Tac­tics haben.

Vessel – Es vesselt auf dem PC

Wei­ter geht’s mit Ves­sel. Das Indie-Klein­od ist über Steam für den PC erhält­lich. Es han­delt sich dabei um ein Rätsel-Jump’n’Run. Als Wis­sen­schaft­ler inspi­ziert ihr eine rie­si­ge For­schungs­an­la­ge, die sich ganz um die liqui­den Wesen Flo­ro dreht. Die­se glub­äu­gi­gen Krea­tu­ren bestehen aus einer künst­lich her­ge­stell­ten Flüs­sig­keit und ste­hen dem Spie­ler weni­ger mit Rat, mehr denn je mit Tat zur Sei­te und so erin­nert das Game­play zu Beginn stark an den Koope­ra­ti­ons­mo­dus von Por­tal 2. Sie betä­ti­gen aller­lei Hebel für euch, wenn ihr sie mit den rich­ti­gen Mit­teln (zum Bei­spiel Licht) dort­hin lockt. Außer­dem ist das Anwe­sen mit aller­lei Fal­len gespickt, denen es aus­zu­wei­chen gilt. Nach einer Wei­le fin­det ihr auch eine Kano­ne, mit der ihr die wich­ti­ge Flüs­sig­keit spei­chern könnt. Die Wum­me dürft ihr mit Pro­to­plas­ma sogar auf­rüs­ten und ihr bei­spiels­wei­se eine ver­bes­ser­te Düse ver­pas­sen.

Neben den Rät­seln, denen es man­ches Mal etwas an Kno­be­lei bedarf, über­zeugt Ves­sel spon­tan mit sei­ner lieb­li­chen bis bedrü­cken­den Atmo­sphä­re, die durch den stim­mungs­vol­len Sound­track, die gelun­ge­ne Licht­stim­mung und die lie­be­voll gezeich­ne­ten Hin­ter­grün­de her­vor­ge­ru­fen wird. Auch die Flüs­sig­keits­si­mu­la­ti­on, auf die die Ent­wick­ler sehr stolz sind, kommt gehö­rig glibbe­rig daher. Die abwechs­lungs­rei­chen Rät­sel und die Upgrade­mög­lich­keit des Equip­ments ver­spre­chen auch Dau­er­mo­ti­va­ti­on im mit 13,99 Euro zu Buche schla­gen­den Game. Fans von Rät­sel­spie­len soll­ten unbe­dingt mal rein­schau­en!

Hungry Giraffe mit Bärenhunger

Laug­hing Jack­al (Orbit, Cubi­xx HD) haben wie­der einen neu­en Minis-Titel (PS3/PSP/PSVita) im Gepäck. In Hungry Giraf­fe steu­ert ihr das lang­hal­si­ge afri­ka­ni­sche Tier auf sei­ner täg­li­chen Nah­rungs­su­che. Wer hier an Afri­ka und Kon­sor­ten denkt, ist auf dem völ­lig fal­schen Damp­fer. Ihr bewegt den Kopf des Viel­fra­ßes, der ver­ti­kal gen Erd­um­lauf­bahn unter­wegs ist und aller­lei Fast Food und Obst ver­tilgt. Mit dem Ana­log-Pad weicht ihr Ambos­sen aus, die euch zurück­wer­fen. Sicher­heits­hel­me geben euch auf Knopf­druck einen kur­zen Boost, ihr ver­liert sie aber nach einem Rück­stoß. Chi­li-Scho­ten las­sen euch etwa wie in Me Mon­star: Hear Me Roar! auto­ma­tisch nach oben schnel­len. Bun­te Pil­len bekom­men dem gefleck­ten Groß­maul nicht so gut. Die Fol­ge ist eine inver­tier­te Steue­rung, die alles ande­re als lus­tig ist.

Die bri­ti­schen Macher haben sich für eine klas­si­sche Musik­un­ter­ma­lung ent­schie­den. Zu Beginn der nahth­los inein­an­der grei­fen­den zehn Sta­ges ist das auch noch nach­zu­voll­zie­hen. Spä­tes­tens ab der drit­ten Essensla­wi­ne ist das Spiel­prin­zip nicht mehr ent­span­nend, son­dern Ner­ven auf­rei­bend und gar Sucht erre­gend. Die Spei­cher­punk­te lie­gen zwi­schen jedem Leve­l­ab­schnitt, sind dadurch aber zu weit von­ein­an­der ent­fernt. Gra­fisch sieht das Gechick­lich­keits­spiel schon auf der PSP her­vor­ra­gend aus, auf der Play­Sta­ti­on 3 erstrahlt das 3,49 Euro güns­ti­ge Game in feins­ter HD-Optik – für einen Minis-Titel mehr als beacht­lich. Für einen klei­nen Hap­pen zwi­schen­durch ist Hungry Giraf­fe in jedem Fal­le gut und wie jedes gut gemach­te Geschick­lich­keits­spiel mit High Score- und Mess­lat­te­lis­ten kann man sich schon als­bald gar nicht mehr satt dar­an sehen.

Das soll es für die­ses Mal gewe­sen sein. Falls nächs­te Woche inter­es­san­te Demos erschei­nen, packen wir die natür­lich auch mit rein. Die­se Woche sah es nur etwas mau aus. Wir hof­fe trotz­dem, euch hat die ers­te Aus­ga­be des Down­load Don­ners­tags gefal­len. Viel Spaß beim Sau­gen! Und dabei nicht ver­ges­sen: Was ist im Regal, das ist uns egal.

Gewinnspiel!!!11einself

Der ers­te, der uns beant­wor­tet, wie das PSP-Spiel Susu­me Tac­tics im japa­ni­schen Hei­mat­land heißt, bekommt von uns einen gra­tis Gut­schein-Code für den Down­load des Spiels im US-Play­Sta­ti­on Net­work zuge­sandt. Also ab mit der Ant­wort in die Kom­men­ta­re und eine gül­ti­ge Email-Adres­se ange­ben.

8 comments
  1. Max

    Ves­sel habe ich ges­tern auch auf You­tube ent­deckt. Spricht mich vom Style (und der tol­len Musik im Trai­ler) auch total an, nur lei­der so über­haupt nicht mein Gen­re…

Comments are closed.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

FAR: Lone Sails
(Down­load Code)



Plat­form (Pflichtfeld|Required)
PC (Steam)Xbox OneNin­ten­do Switch EUPlay­Sta­ti­on 4 EU