Loading...
Download DonnerstagWeekly Special

Download Donnerstag: Droid Assault

Heute wird’s actionreich, denn wir nehmen das neue Steam-Game Droid Assault unter die Lupe.

Droid AssaultDroid Assault ist bereits seit 2011 für Windows, Linux und Mac OS als Download erhältlich. Das Retro-Actionspiel von Puppygames orientiert sich am C64-Klassiker Paradroid. In 50 Level ballert ihr euch mit eurem Roboter aus einer Von-oben-Perspektive durch Droidenarmeen. Auf eurer Reise seid ihr jedoch nicht allein, denn ihr könnt jeden blechernen Gesellen für eure Sache gewinnen und übernehmen. Das geschieht mit sogenannten Transferpunkten. Je nach Roboterart, die sich in Schnelligkeit, Panzerung und Bewaffnung unterscheiden, benötigt ihr eine gewisse Anzahl an Transferpunkten, die ihr durch Punkte, also Abschüsse, sammelt.

Das Game steuert sich mit Maus und Tastatur angenehm flott und die Kämpfe gegen vier mächtige Bosse bringen euch schnell zum Zähneknirschen. Hier ist die richtige Taktik (welche Gegner übernehme ich, wie greife ich an) Pflicht. Ihr nehmt eure Droiden nach Abschluss jedes Levels in den nächsten Abschnitt mit. Die verwinkelten Areale sind mit explosivem und zerstörbarem Interiour ausgestattet. Auch Power-ups gibt es hier und da. Dazu zählen neue Waffen (vom Flammenwerfer über Laser bis hin zu Raketen), Punkteboni und Schild- bzw. Gesundheitsregeneration. Bei einem Retro-Spiel gibt es schließlich kein automatisches Auffüllen des Lebensbalkens.

Droid Assault

Der Grafikstil ist angenehm simpel und passt zum eingängigen Spielkonzept. Das Design erinnert an andere Titel des Entwicklers, etwa das Tower Defense-RTS Revenge of the Titans oder das Arena Action-Spiel Titan Attacks. Obwohl die Umgebung recht karg und farblos ist, sind die Droiden, herumstehenden Computer und Schüsse sehr farbenfroh. Der Sci Fi-Stil gilt daher keine Schönheitspunkte, dafür jede Menge Retro-Boni. Die Schüsse der Blaster dröhnen angenehm wuchtig aus den Boxen und die Musik bei den knallharten Bossfights kann sich hören lassen.

Auch wenn Droid Assault 50 Level bietet, hält sich die Langzeitmotivation mangels Abwechslung in Grenzen. Zwar sind manche Level überraschend kurz, vier Zwischengegner sind für die hohe Levelanzahl aber deutlich zu wenig.

Droid Assault bereitet dank seinem Retro-Charme, den spannenden Kämpfen und der Verwaltung der Droiden-Belegschaft in kurzen Schüben eine Menge Spaß. Mit etwas mehr Abwechslung und mehr Bosskämpfen würden wir für 9,99 Euro auch eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, raten euch aber eher dazu vorher die Demo mal auszuprobieren. Schließlich wollt ihr ja für den nächsten Droid Assault gewappnet sein.

Droid Assault

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE