Loading...
Angespielt

Angespielt: Agarest – Generations of War 2

Switch to: English

Agarest: Generations of War 2 (vormals als Record of Agarest War 2 bekannt) ist seit dem 19. Februar für den PC digital via Steam erhältlich. Zuvor erschien das Rollenspiel 2012 in Europa und Nordamerika exklusiv für die PlayStation 3. Wir haben das Game eine Woche lang ausprobiert und schildern euch unsere ersten Eindrücke.

Das Spiel selbst ist im Anime-Stil gehalten und hält sich mit dem berühmt berüchtigten “Fanservice” (Erklärung auf Wikipedia) auch nicht zurück. Tatsächlich verbirgt sich hinter der Geschichte eine reinrassige Dating-Simulation. Doch mehr zur Story später in unserem Test. In unserer Vorschau geben wir euch einen Überblick über die Features des Spiels.

Agarest: Generations of War 2

In dem rundenbasierten Rollenspiel habt ihr zwei seperate Raster mit 6×7 Feldern, einmal für eure eigene Gruppe und einmal für den Widersacher. Es gibt vier Angriffstypen: hohe Angriffe, Power-, Boden- und Paralyse-Attacken – euch bleibt die Qual der Wahl, welche Aktionen bei welchem Monster Sinn machen. Richtig hilfreich ist auch, dass ihr mehrere Figuren auf einmal angreifen lassen könnt. Seid auf der Hut, nicht immer einen Charakter ranzulassen, denn umso mehr man angreift, desto größer ist die Zeitspanne bis das Partymitglied wieder im Kampf zur Verfügung steht.

Agarest: Generations of War 2In aller Kürze wäre es es das zum Gameplay. Hier gibt es noch mehr Tiefe, doch da steigen wir dann später im ausführlichen Test ein.

Agarest: GoW2 ist richtig hübsch, die Entwickler haben auf 2D-Sprites in einer drei-dimensionalen Welt zurückgegriffen, ähnlich wie in Final Fantasy VI. Die Sprites sind recht detailliert und die Spezialangriffe strotzen vor schönen Effekten. Die musikalische Untermalung hält sich angenehm zurück, aber recht schnell pfeift ihr die Melodien unterbewusst nach.

Das Rollenspiel ist nicht intuitiv und benötigt Einarbeitungszeit. Bringt ihr die Muße dafür auf und versteht die Spielmechaniken, so eröffnet sich euch mit freudiger Überraschung ein qualitativ hochwertiges Spiel. Seid ihr Animes, “Fanservice” oder Rollenspiel gegenüber eher abgeneigt, wird Agarest daran auch nichts ändern. Doch dann lest ihr wohl auch diese Zeilen nicht und erfahrt bald in unserem Test mehr über Agarest: Generations of War 2.

Comments are closed.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE