Loading...
Angespielt

Angespielt: Mondrian – Abstraction in Beauty

Breakout-Spiele gibt es so einige, Mondrian: Abstraction in Beauty geht einen neuen Weg, um dem Genre frischen Wind in die Segel zu pusten.

Jedes Level hat eine bestimmte Form, ob Kreis, Quadrat, Stern oder Trapez. Ihr bewegt eure Plattform, um die Kugel gen Blöcke zu schlagen und diese damit abzutragen, ganz in der Genre-Natur. Der Clou ist, dass ihr nicht etwa nur die Plattform horizontal oder vertikal bewegt, sondern um den gesamten Blockbereich herum manövrieren könnt, stets in einer Kreis-Form. Nur die Levelarchitektur muss man dabei geschickt einsetzen.

Mondrian

Etwa beginnt die Partie mit Barrieren in allen Himmelsrichtungen, doch dann bricht plötzlich die Wand weg und ihr könnt die Bande nicht mehr verwenden, mĂŒsst sie also mit eurer Plattform schĂŒtzen. SpĂ€ter bewegen sich sogar die WĂ€nde und brechen dann auch teils weg, wo ihr dann noch aktiver im Geschehen involviert seid. Zu Beginn hĂ€lt sich euer aktives Zutun nĂ€mlich noch in argen Grenzen und ihr lauscht mehr der beruhigenden Sims-artigen Musik wĂ€hrend die farbenprĂ€chtigen Blöcke langsam zerplatzen.

Auch die Blöcke sind unterschiedlich angeordnet, haben manchmal abwehrende Blöcke eingestreut, die beachtet werden mĂŒssen. Hier hĂ€lt sich die KreativitĂ€t etwas in Grenzen, dies könnte sich aber im Spielverlauf noch verĂ€ndern, da man mit jedem erzielten Erfolg – etwa 5 Partien in Folge gewinnen oder 100 Blöcke zerstören – ein neues Element in der zufallsgenerierten Levelarchitektur freischaltet. Und hier kommen wir zu einem Problem: Viel zu hĂ€ufig mischt das Spiel die Standardelemente – quadratisches Level mit normalen Blöcken ohne Extras – zusammen, ohne die freigeschalteten Elemente zu beachten. So wird das Spiel recht repetitiv, obwohl der Entwickler viele interessante Features eingebaut hat.

Mondrian

Musikalisch beginnt das Spiel mit seichter Mukke und dreht dann bei actionhaften Levelkonstrukten schön auf, hat also stets die passende Untermalung am Start. Optisch ist der Stil sehr sauber, vergleichbar mit Zenzizenzic, nichts Hochtrabendes, aber auch keineswegs unschön.

Vorabfazit

Mondrian bietet kurzweiligen Spaß und interessante Level-Konstellationen. FĂŒr 7 Euro ist er sicher einen Blick wert, jedoch kein absolutes Muss. In kurzen SchĂŒben macht das Spiel Spaß, auf Dauer fehlt aber etwas die Abwechslung. Wer auf Breakout-Spiele steht, der sollte auch BreakQuest und Wizorb probieren.

Mondrian

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE