Loading...
Test

Im Test: Small Radios Big Televisions

Die analoge Welt ist untergegangen, mittels digitaler Medien frönen wir Altbewährtem.

Small Radios Big Televisions ist ein Entdeckungs- und Knobelspiel für die PlayStation 4 und den PC, entwickelt von der Fire Face Corporation und digital veröffentlicht von Adult Swim Games. In vier verschiedenen brach liegenden Fabriken gehen wir einer interessanten Geschichte nach und lösen dabei diverse Physik- und Schalterrätsel.

srbt05

Wir sehen das Spielgeschehen aus einer 2D-Ansicht und haben keinen verkörperten Charakter auf der Mattscheibe. So schweben wir durch die Fabriken, die immer mehr an schirer Größe und Komplexität zunehmen. Mit Zahnrädern, optischen Linsen und Kristallen bewaffnet erkunden wir die Gebäudekomplexe. Die Rätsel dürften ruhig etwas anspruchsvoller sein, knobelt man höchstens an den Wasserpumpen zu Beginn etwas. Die Ladezeiten zwischen den Räumen sind auf der PS4 immens, während auf dem PC schnell geladen wird.

Mittels grüner Kristalle können wir fest verschlossene Metalltüren öffnen. Dieser Schlüsselkarten-Ersatz befindet sich in den wichtigen Virtual Reality-Kassetten. Legen wir diese ein, finden wir uns in Abwandlungen von Erinnerungen an eine Zeit, in der es dem Planeten noch gut ging, wieder. Mit diesen Tapes reisen wir durch Kristallhöhlen, dicht bewachsene Wälder, folgen einem Flusslauf und erkunden in den ganz späten Magnetbändern auch deren Ursprung. In diesen Sequenzen können wir uns nur umsehen und bewegen uns wie auf Schienen.

srbt01
Magnetismus ist ein gutes Stichwort, denn wir können die frei in den Fabriken versteckten Kassetten an Magneten abändern und so verschrobene Versionen ihrer selbst generieren, in denen invertierte Farben und diffus klingende Musik vorherrschen.

Die von Owen Deery geschaffene Musik trägt einen großen Teil zur Atmosphäre bei. Jeder der 24 Tracks untermalt die wilde Tundra oder die verwaiste Wasseraufbereitungsanlage in passender Weise. Auch visuell geizt das Spiel nicht mit ansehnlichen Effekten und blüht vor allem in den alternativen Passagen mit surrealen faszinierenden Bildern auf. Aus FEZ wird Antichamber.

srbt03

Die Geschichte wird nicht nur in der mit allerlei interessanten versteckten Story-Hinweisen innerhalb der Spielwelt erzählt, sondern auch durch Zwischensequenzen zwischen den Fabriken. In diesem Gespräch zwischen zwei unbekannten Personen kommt so einiges an’s Licht. Etwas schade ist, dass es wohl keine richtige Belohnung dafür gibt, wenn man die vier verborgenen Linsen findet und diese an dem Laser, der während der Gespräche zum Einsatz kommt, anbringt.

Technisch läuft die PS4-Version leider nicht hundertprozentig sauber. Besonders gegen Ende, als eine regelrechte Effektexplosion losgetreten wird, kommt die Bildwiederholrate ganz schön in’s Stottern.srbt04

 

Fazit

Small Radios Big Televisions ist ein hübscher Knobel-Titel mit interessantem Setting, lässt in Sachen Rätsel-Anspruch und Umfang zu wünschen übrig. Das Erkunden der hübsch ausgeleuchteten und mit vielen Details gespickten Stahlkolosse macht Spaß. Das hätten wir gerne auch ein paar Stunden länger gemacht und dabei der Story etwas mehr Fleisch abgewinnen können. So bleibt es ein spannender kleiner Titel mit viel Interpretationsspielraum, der der analogen Welt ein wenig mehr Hoffnung zurückgibt.

Small Radios Big Televisions
Genre: Adventure
Syteme: PS4 (getestet), PC/Mac
Preis: ca. 12 Euro (digital)
Entwickler: Fire Face Corporation
Publisher: Adult Swim Games

This game was provided by the publisher for review purposes, check our review policy for details.srbt02

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE