Loading...
Download DonnerstagWeekly Special

Download Donnerstag: Geheimnisvolle Städte des Goldes

Die Geheimnisvollen  Städte des Goldes basiert auf einem Anime aus französisch-japanischer Koproduktion aus den 80ern, der seit Montag im deutschen Free-TV auf Nickelodeon seine 2012er Fortsetzung feiert.

Drei Kinder machen sich in Geheime Pfade im antiken China dazu auf die sagenumwobene goldene Stadt zu finden. GSG (kurz für  Geheimnisvoll Städte des Goldes, im Original The Mysterious Cities of Gold: Secret Paths) ist ein Puzzlespiel, das sich klar an Kinder richtet. In verschiedenen Welten gilt es mit Fallen und Piraten gespickte Parcours zu absolvieren.

Die Geheimen Städte des Goldes: Geheime Pfade

Jede der drei Figuren verfügt über eine Spezialfähigkeit, die das Game ohne Rücksicht auf den Ödnisfaktor gnadenlos in jedem Abschnitt wiederholt. Das Mädchen Zia zwängt sich durch schmale Gassen, die Jungs Tao und Esteban können geheime Schriften entziffern, einen Papagei Schlüssel stehlen lassen bzw. Sonnenuhren aktivieren.

Die Geheimen Städte des Goldes: Geheime Pfade

Unter Berücksichtigung dieser Talente aktiviert ihr der Reihe nach Schalter und gelangt so ans Levelende. Obgleich die Level mit der Zeit größer werden, steigt der Anspruch nicht in gleichem Maße. Zur Auflockerung tragen Schleichsequenzen und die gelungenen aber viel zu kurz und hektisch geschnittenen Anime-Zwischensequenzen mit guten englischen Stimmen bei. Die Vetonung wurde mittels Kickstarter finanziert, das Orginal war noch französisch, da dort die Fanbase sitzt.  Deutsche Untertitel sind vorhanden.

Obgleich die Welten optisch nett gestaltet sind – etwa ein Buddatempel oder Dschungel -, sind Animationen und Texturen nicht gerade auf dem Niveau die Konsole zu überfordern. Stimmung mag in Kombination mit der schönen Musik schon aufkommen, das fade Gameplay und die kurzen Cutscenes trüben diese jedoch etwas

Gelegenheitsspieler und jüngere Spieler können durchaus einige Stunden Spass andem Abenteuer finden.Vor grosse Herausforderungen wird man nicht gestellt, etwas Geschick bedarf es aber allenfalls um die Recken an ihr Ziel zu führen.

geheiimepfade01http://www.youtube.com/watch?v=YqMGmIN7xT8

Fazit

Gefällt euch der Anime, ist GSG: Geheime Pfade sicher ein ordentliches Begleitspiel. Das Gameplay richtet sich in Gestaltung und Anspruch an Gelegenheitsspielern und  trägt sich besonders aufgrund der tricktechnisch gut gemachten Anime-Szenen. Zum schmalen Preis ist das Game für seichtes Rätseln in den Abendstunden sicherlich kein Fehlgriff, etwas mehr Abwechslung wäre nächstes Mal wünschenswert.

Die Geheimnisvollen Städte des Goldes: Geheime Pfade ist für 14,99 Euro im Nintendo eShop für Wii U erhältlich. Obwohl wir diese Versionen nicht getestet haben, ist das Spiel auch für Nintendo 3DS über den eShop, den PC via Steam und iPhone via iOS App Store erhältlich.

Wir sind gespannt, ob die wiederbelebte Marke für mehr Spielefutter sorgt, das Potenzial ist da, nur sollte auch die Qualität stimmen.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE