Loading...
gamescomVorschau

gamescom-Interview: Hellraid – Fantasy-Action vom Dead Island-Studio

Techland hat derzeit zwei heiße Eisen im Feuer, nachdem man die Weiterentwicklung von Dead Island den deutschen Yager-Jungs ĂŒbertragen hat – den Zombie-Horror-Titel Dying Light und den Fantasy-Schnetzler Hellraid. Wir haben uns Hellraid, das 2015 fĂŒr PC, PS4 und Xbox One erscheint angeschaut und auch mit den Entwicklern gesprochen. Das Ergebnis seht ihr hier in Video- und Textform. Viel Spaß damit & Feedback gern in die Kommentare.

english / englischThis interview is also available in English language, just click here.

 

Als Video:

XTgamer: Hey Leute, wir sprechen heute mit Marcin Kruczkiewicz, dem Producer von Hellraid. Kannst du grob umreißen, um was es im Spiel geht?

Techland: Hellraid ist ein Ego-Hack’n’Slasher, wie wir es nennen. Es ist in einer dĂŒsteren Fantasy-Welt angesiedelt. Im Grunde ist es ein Hack’n’Slash in der Ego-Perspektive, die euch direkt in die Sauerei, in die Action, eintauchen lassen.

Euch haben fĂŒr das Spiel besonders Klassiker wie Hexen inspiriert, wurde in eurer Gameplay-PrĂ€sentation erzĂ€hlt.

Wir sind in den 90ern aufgewachsen mit den ganzen Spielen, die zu Beginn der 3D-Action-Ära waren. Es ist schwer genaue Inspirationsquellen herauszupicken. Wir haben eben Spiele gespielt wie Hexen, Diablo, Quake

HellraidDoom?

Genau, oder auch auch Dark Messiah. Solche Games haben also in irgendeiner Weise beeinflusst, denke ich.

Stimmt, mich hat die Gameplay-Demo stark an Dark Messiah of Might & Magic erinnnert.

Das war ein großartiges Spiel.

Wie kam es dazu, dass ihr von der Zombie-Apokalypse in eine dĂŒstere Fantasy-Welt wechselt?

Nun wir haben vor knapp zwei Jahren einfach mit verschiedenen Kampfsituationen herum experimentiert. Das war dann eine Art Modifikation fĂŒr Dead Island. Wir waren dann an einem Punkt in der Entwicklung, als wir dachten wir haben eine gute Grundlage, um das Spiel nochmal zu durchdenken und eine ausgeprĂ€gtere Vision zu erstellen. Also haben wir uns hingesetzt und nach einer neuen Thematik gesucht und, da uns das Genre am Herzen liegt, haben wir uns fĂŒr ein Hack’n’Slay in dĂŒsterem Fantasy-Gewand entschieden. Wir mögen dieses Setting und Ego-Shooter, warum also nicht das Ganze in einem ordentlichen Spiel mit Fokus auf Kampf und ElementarkrĂ€fte verwirklichen.

Basiert das Spiel auf der gleichen Engine wie Dead Island oder Dying Light?

Wir haben das Spiel fĂŒr Chrome Engine 6 umgesetzt und das war eine dumme Entscheidung, da wir uns mitten in der Entwicklung befanden. Da Chrome Engine 6 unsere eigene Engine ist, haben wir die UnterstĂŒtzung des internen Teams.

Wenn ich das im Nachhinein so betrachte, die Effekte in den Außengebieten und die Katakomben in der neuen Engine sehe, war es diesen Aufwand wert und wir sind bereit die aktuelle Konsolengeneration zu bedienen, was etwas besonderes fĂŒr uns ist.

Sah der Plan von Beginn an vor, fĂŒr die PS4/Xbox One zu produzieren oder habt ihr euch wĂ€hrend der Entwicklung umentschieden?

Zu Beginn wollten wir das Spiel fĂŒr die letzte Konsolengeneration veröffentlichen, deswegen waren wir auf der Chrome Engine 5. Wir mussten eine Entscheidung treffen: Entweder benutzen wir die Chrome Engine 6 oder wir unterstĂŒtzen die alten Konsolen. Das ist dem Arbeitsaufwand geschuldet. Wir sind ein kleines Team, kleiner als das der Dead Island-Jungs. Die haben die Arbeitskraft auf fĂŒnf Plattformen abzuliefern. Wir mussten uns fĂŒr eine Generation entscheiden, weil wir einfach klein sind.

Besteht das Team hinter Hellraid also nicht aus den Machern des ersten Dead Island?

Richtig, im Laufe der Zeit verstreuen sich die Leute. Wenn ich so im Kopf mein Team durchgehe, hat ein Großteil nicht an Dead Island gearbeitet.

HellraidNeue Talente also.

Genau, Lead Programmer, Lead Animator und die anderen Hauptverantwortlichen kommen etwa von Call of Juarez oder sind neu hinzugestoßen. Das Team, das an der Umgebung arbeitet, besteht aus mehreren Designern und KĂŒnstlern, die schon an Dead Island beteiligt waren.

Kannst du uns etwas zur Geschichte von Hellraid erzÀhlen?

Sicher, aber nicht zu viel, ich will euch ja nicht alles spoilen.

Im Grunde spielt ihr Aiden, der Hauptcharakter des Spiels. Er versucht Kontakt mit seiner Schwester aufzunehmen, die in Gefahr von der höllischen Invasion ist. Er trifft einen alten Magier, den er bereits kennt. Sie mĂŒssen sich zusammenschließen und sich um die höllische Invasion kĂŒmmen, weil er in gewissem Maß außergewöhnlich ist. Inwiefern, das will ich nicht verraten. FĂŒr den Rest der Geschichte mĂŒsst ihr schon das Spiel spielen.

Wie sieht es mit den FĂ€higkeiten von Aiden aus?

Wir gehen, was das angeht, völlig neu heran. Zu Beginn wollten wir den Spielern die Möglichkeit geben, einige vordefinierte Klassen zu benutzen. SpÀter haben wir uns dazu entschieden, dass die Spieler diese Entscheidung nicht am Anfang des Spiels treffen sollen.

Also haben wir diese ganzen FĂ€higkeiten vereint und der Spieler entscheidet jetzt, wie er spielen will, wo er sich weiterentwickelt – ob das jetzt Fernkampf, defensive oder offensive Magie oder Fernkampf ist. Ihr könnt einen Charakter bilden, der mit den ursprĂŒnglichen Werksmitteln nicht möglich gewesen wĂ€re.

Wo wir gerade bei der Spielwelt sind, handelt es sich um eine offene, verbundene Welt oder spielt man die Level nacheinander?

Es ist eine Abfolge von Level, in denen ihr euch AuftrÀge sucht. Hellraid ist kein Open World-Spiel. Es gibt einen Story-, Missions- und Arenamodus. Es handelt sich um eine andere Art von Spiel als ein Open World-Spiel.

HellraidGeht’s im Arena-Modus darum, Freunden seinen Highscore zu prĂ€sentieren?

Hier geht es mehr um die Kooperation [zwischen den Spielern] als um RivalitĂ€t. Ihr kĂ€mpft Seite an Seite und schlagt so viele Wellen zurĂŒck, wie ihr nur schafft. Es gibt zusĂ€tzliche Mechaniken wie Kombos oder eine Teampunktzahl.

Kann man den Charakter aus dem Story-Modus importieren oder baut man sich einen neuen?

Den muss man gar nicht importieren. Du hast einen universellen Charakter, der alles machen kann – ob das jetzt ein Einzelspielerspiel [im Story-Modus] ist oder er sich mit anderen zusammenschließt. Man kann verschiedene Charaktere besitzen, die sich in unterschiedlichen Entwicklungsstufen befinden, und wĂ€hrend ihr auf eine Missions- oder Arenasitzung wartet, könnt ihr zwischen den Figuren wechseln, je nachdem was gerade besser fĂŒrs Team ist. Habt ihr also einen Compadre, der als Tank spielt, schnappst du dir den Magier oder du hilfst mit den UnterstĂŒtzer [dem Team].

Gibt es noch etwas, was du loswerden und unserer Community mitteilen möchtest?

Ich hoffe, dass die Erschaffung von einem Ă€ußerst packenden Kampferlebnis FrĂŒchte tragen wird und dass jeder Spieler der Welt in ein Spiel einsteigen, an einem harten Kampf teilnehmen und Spaß haben kann.

Danke fĂŒrs GesprĂ€ch und noch eine schöne Messe.

Dankeschön.

Hellraid

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE