Loading...
Angespielt

100 verschollene Spiele: Severed, King’s Quest, Lumino City

In unserer Rubrik “100 verschollene Spiele” berichten wir kurz und knackig über einige Spieleperlen, die wir schon seit geraumer Zeit behandeln wollen.

Severed

Die unabhängigen Drinkbox Studios kennt man vor allem für ihren Mariachi-Prügler Guacamelee! sowie ihr knuffiges Jump’n’Run Mutant Blobs Attack. Gerade diese Woche packen die Kanadier diese beiden Spiele gemeinsam mit ihrem aktuellen Spiel Severed in ein Bundle für die PS Vita. Severed hat einen ähnlich mexikanisch angehauchten Look wie Guacamelee! und ist ein waschechter First-Person-Dungeon Crawler. Wir haben das Vita-Game, das im dritten Quartal auch für den 3DS, die Wii U und iOS erscheint, bis auf den letzten Boss durchgespielt und können sagen, das Abenteuer lohnt sich! Die Musik ist sehr stimmungsvoll, die Geschichte überraschend emotional und das Kampfsystem mit Wischen und allerlei freischaltbaren Fähigkeiten funktioniert hervorragend, wenn auch der Vita-Screen einem in den v.a. gegen Ende hin sehr hektischen Kämpfen öfters einmal einen (Schwert-)Strich gegen die Rechnung macht. Geheimtipp!

King’s Quest – Kapitel 1 bis 3

Die fünf-teilige Wiederbelebung der King’s Quest-Marke startete im letzten Jahr durch. Wir haben zwar in Video-Form alle drei behandelt (Link), zusammenfassend sei gesagt, dass die bisher veröffentlichten Kapitel auch denjenigen, denen King’s Quest kein Begriff ist, viel Spaß machen können. Allein das erste Kapitel, in dem ein junger Graham treudoof durch die Lande spaziert, einen lustigen Cast an Figuren trifft und sie in lustigen Ritterspielchen besiegen muss. Das zweite Kapitel ist bei Fans etwas umstritten. Hier muss man aus einem Goblin-Verließ ausbrechen und muss dabei jeden Tag gewisse Aktionen in einer Kette vollführen, um alle Figuren zu retten. Fehlt ein Glied, ist der ganze Playthrough im Allerwertesten. Etwas unschön, aber trotzdem gleichzeitig dramatisch wie lustig geschrieben. Das dritte Kapitel ist eine moderne Version von Rapunzel. Hier finden sich sehr lustige Szenen (Graham auf dem Prinzessinnentanz!) und Rätsel wieder, wobei das erste Kapitel wohl bis dato noch das Highlight ist (und sogar noch dazu umsonst ist auf allen Plattformen – Link!). Wir können es gar nicht erwarten, wie König Graham seinen Enkeln von weiteren Abenteuern in Daventry berichtet.

Lumino City

Lumino City ist ein Adventure in Modellbau-Optik. Ähnlich wie in The Dream Machine sehen Charaktere und Umgebungen wie per Hand angefertigt aus. Ihr seid das kleine Mädel Lumi. Euer Großvater wurde entführt und so verschlägt es euch in die Stadt, um ihn wiederzufinden. Anders als viele moderne Abenteuerspiele gibt es hier noch ein klassisches Inventarsystem. So verbindet ihr Kontakte mit Limonen, um den Strom wiederherzustellen, oder müsst ein gestrandetes Boot samt launigem Kapitän wieder in Gang setzen. Musik und visuelle Präsentation erzeugen eine tolle kreative Spielwelt, aus der man so schnell nicht mehr heraus möchte. Für Knobelfreunde, die sich auf ein gediegenes Spieltempo einlassen können!

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE