Loading...
Test

Im Test: Abzû – Unterwasser-Abenteuer mit Tiefgang

Abzû ist das neue Unter­was­ser-Aben­teu­er der Jour­ney-Macher. Ob das mys­te­riö­se Tauch­we­sen in die san­di­gen Fuß­stap­fen tre­ten kann, ver­su­chen wir im Review zu klä­ren.

Abzû, dahin­ter ver­birgt sich ein alter­tüm­li­ches reli­giö­ses Kon­zept einer Ur-See oder auch baby­lo­ni­scher hei­li­ge Gewäs­ser inmit­ten von Tem­peln und umwo­ben von sume­ri­schen Sagen. Abzû ist aber auch neu­es Video­spiel aus dem Hau­se Giant Squid Stu­di­os und 505 Games für den PC und die Play­Sta­ti­on 4.

Matt Nava ver­birgt sich als Grün­der hin­ter den Giant Squid Stu­di­os. Der Mann zeich­net sich auch als Art Direc­tor von Flower und Jour­ney ver­ant­wort­lich. Mit Abzû wer­den ähn­li­che Wege beschrit­ten, wie wir noch im Lau­fe des Review her­aus­fin­den wer­den.

Abzu (6)

Haie, Wale, Delfine – alles was das Herz begehrt

Ihr über­nehmt die Rol­le eines namen- und stimm­lo­sen Tauch­we­sens, das schwarz und gelb gefärbt ist und ein kat­zen­ähn­li­ches Gesicht hat. Das Action-Adven­ture fin­det größ­ten­teils unter Was­ser statt und lässt euch die See erkun­den – ihr könnt Pur­zel­bäu­me schla­gen, über die Mee­res­ober­flä­che hüp­fen und inner­halb der linea­ren Struk­tur die Mee­res­be­cken erkun­den.

Das Game lässt euch in meh­re­ren Etap­pen Mee­res­be­woh­ner frei­set­zen. Ähn­lich der Tep­pich­we­sen inJour­ney ent­schwin­den die­se fest­ge­leg­ten Punk­ten, die ihr per Knopf­druck akti­viert. Und wie in Flower fol­gen die­se dem Prot­ago­nis­ten und erzeu­gen eine far­ben­fro­he Ket­te an Fischen.

Abzu (2)

So ler­nen wir diver­se Fisch und Säu­ge­tier­ar­ten ken­nen und wir dür­fen in bei­na­he jedem Abschnitt an einer Sta­tue medi­tie­ren und die Tier­chen beob­ach­ten – ein Spec­ta­tor-Modus für Mee­res-Fans! Das ist durch­aus beein­dru­ckend, beson­ders wenn ein Schwall Rie­sen­sta­chel­ma­kre­len auf­taucht, durch den wir sogar hin­durch tau­chen dür­fen.

Der Gra­fik­stil ist ähn­lich ver­spielt wie die Tier­welt, die die wun­der­schö­ne Flo­ra und Fau­na belebt. Rif­fe, Plank­ton und wei­te­rer Mee­res­be­wuchs erstrah­len in kun­ter­bun­ten Far­ben. Tau­chen wir auf, sehen wir einen sehr comic­haf­ten Him­mel. Doch wo es Licht gibt, gibt es auch Schat­ten.

Abzu (1)

Da wo es Licht gibt, findet sich auch Schatten

Und eben­so impo­sant wie die schö­nen Sei­ten der Unter­was­ser­welt von Abzû wer­den auch die düs­te­ren Mee­res­tie­fen abge­lich­tet, die in denen der Mensch Maschi­nen hin­ter­las­sen hat. Die­se Maschi­nen gilt es zu zer­stö­ren, sonst brut­zeln sie den Prot­ago­nis­ten ganz schön durch. Die­se minen­ar­ti­gen Kon­struk­te ver­brei­ten durch ihre pure Anwe­sen­heit Schre­cken. Sie fie­pen und glü­hen, sie tau­chen das kris­tall­kla­re Was­ser in einen roten Hin­der­nis­lauf. So gilt es die Maschi­nen, die sie betrei­ben, aus­zu­schal­ten und ulti­ma­tiv die Herr­schaft der Maschi­nen zu zer­stö­ren.

Ähn­lich wie in Jour­ney wird die Geschich­te durch Wand­ma­le­rei­en erzählt. Im gesam­ten Spiel gibt es kei­ner­lei Dia­lo­ge oder Aus­druck­s­tän­ze. Was auch wie­der­um an den Play­Sta­ti­on-Hit erin­nert sind die Lau­te, die der Prot­ago­nist von sich gibt. Mit­tels Knopf­druck konn­te man in Jour­ney dem ande­ren Spie­ler Lau­te ent­ge­gen­plär­ren und hof­fen, dass die­ser zwei Mal Brül­len als „Fol­ge mir“ auf­fasst. In Abzû kommt die glei­che Mecha­nik zum Grei­fen, aller­dings fol­gen euch dadurch die KI-gesteu­er­ten Tier­chen. Im Gegen­satz zum that­game­com­pa­ny-Hit gibt es kei­nen Mehr­spie­ler­mo­dus.

Abzu (7)

Wir wol­len nicht zu viel vor­weg­neh­men, aber die reli­gö­se Kom­po­nen­te aus dem hier mehr­fach refe­ren­zier­ten Action-Adven­ture ist eben­falls in die­sem Spiel ent­hal­ten. Sto­ry-Struk­tur, Level-Auf­bau und die Art der Bewe­gung sowie der Gra­fik­stil sind also in ange­pass­ter Form in Abzû wie­der­zu­fin­den. Wäre es da nicht schön, wenn der Kom­po­nist fan­tas­ti­scher Kom­po­si­tio­nen namens Aus­tin Winto­ry auch wie­der mit dabei wäre? Auch in Abzû unter­malt der aus dem Mitt­le­ren Wes­ten der USA stam­men­de Vir­tuo­se das Gesche­hen mit luf­tig-leich­ten Sym­pho­ni­en und schwer­mü­ti­gen Bal­la­den – ein Fest für die Ohren!Abzu (4)

Fazit

Lasst ihr euch auf Abzû ein, so wird es euch ver­zau­bern. In kei­nem Spiel hat man in solch visu­ell atem­be­rau­ben­der Wei­se die Tie­fen des Oze­ans erkun­det. Hin­zu kom­men die vie­len Tier­chen, deren ver­steck­te Prä­senz euren Ent­de­cker­drang för­dert. Die Erzähl­struk­tur ist gemäch­lich, doch das Spiel stellt nicht nur eine hei­le Welt dar, es reißt punk­tu­ell mit emo­tio­na­len Momen­ten mit und weiß eine span­nen­de Geschich­te zu erzäh­len, ganz ohne Dia­log-Bäu­me und end­lo­se Zwi­schen­se­quen­zen. Mit rund 2 bis 4 Spiel­stun­den mag man von einem nicht all­zu lan­gen Erleb­nis reden, doch gibt es so viel zu erle­ben, das man beim ers­ten Mal über­se­hen hat, sodass es nicht bei einem ein­zel­nen Tauch­gang blei­ben wird. Mit Abzû fischt ihr nicht in trü­ben Gewäs­sern, es mag bei wei­tem nicht jedem gefal­len, ein fas­zi­nie­ren­des Erleb­nis ist es ohne­hin.

Abzu (8)

Abzû
Gen­re: Action-Adven­ture
Sys­tem: PC (getes­tet), PS4
Preis: ca. 20 Euro (Steam/PSN)
Ent­wick­ler: Giant Squid Stu­di­os
Publisher: 505 Games

We took the screen­shots our­sel­ves using the Steam release of the game. This game was pro­vi­ded by the publisher for review pur­po­ses, check our review poli­cy for details.Abzu (3)

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Ame­ri­can Truck Simu­la­tor - Super Bund­le
Game + Utah, Ore­gon, New Mexi­co, Washing­ton, Spe­cial Trans­port, Forest Machine­ry DLCs
and Base Game Codes / Super Bund­le und Codes für das Haupt­spiel

(PC Steam Down­load Codes)