Loading...
Sub Watch

Sub Watch Mai 2024: Neue Games in PS+, XGP, NSO & Co.

Switch to: Englisch

Wir stellen euch monatlich die neuen in PlayStation Plus, Xbox Game Pass und weiteren Abodiensten enthaltenen Spiele vor.

Tipp der Redaktion

Bevor wir zu den aktuellen Neuzugängen und Abgängen kommen präsentieren wir euch die Spiele, die wir in letzter Zeit gespielt haben und die in einem der oben genannten Abodienste verfügbar gemacht werden bzw. kürzlich darin enthalten waren.

Senua’s Saga: Hellblade II

(Seit dem 21.5.2024 im Xbox Game Pass und PC Game Pass; Autor: Patrick)

Das im 18. Jahrhundert angesiedelte und von der Presse hoch gelobte Hellblade: Senua’s Sacrifice hat in dieser Woche eine Fortsetzung in Form von Senua’s Saga: Hellblade II bekommen. Die titelgebende Heldin Senua hat sich von Sklaventreibern gefangen und auf ein Schiff verfrachten lassen, um an die Wurzel der Dunkelheit, welche alles was ihr lieb ist verschlungen hat, zu gelangen. Sie verbündet sich mit ihrem ehemaligen Sklaventreiber Thorgestr und mit einem Fremden namens Fargrimr, um die im Land verstreuten Riesen zu besiegen. Sobald Senua die Namen der Riesen herausgefunden hat, kann sie sie bekämpfen. Wir kennen einen der Riesen, der im späteren Verlauf des circa sieben-stündigen Spiels auftaucht, bereits aus einem frühen Trailer. Er schleppt sich behäbig unter Pfeilhagel an Land, während Senua versucht seinen Schlägen auszuweichen und mit konstanten Angriffen zu bezwingen. Darüber hinaus haben wir es mit Kannibalen und vor allem mit den eigenen Dämonen zu tun.

Hellblade II ist eine lineare narrative Erfahrung, zynisch wird es gerne auch als Walking Simulator bezeichnet, doch etwas mehr Spielmechanik steckt drin. Den Großteil des Spiels verbringen wir damit entweder qualitativ hochwertige Zwischensequenzen in Spielgrafik anzusehen, von A nach B zu laufen, Rätsel zu lösen oder zu kämpfen. Ähnlich wie etwa in Everybody’s Gone To The Rapture werden einige Plot-Lines von geisterhaften Gestalten erzählt. In Sachen Pacing orientiert sich Ninja Theory an Teil eins, hat sich den Kritikpunkten an dem Vorgänger allerdings angenommen. So sind die Kämpfe deutlich dynamischer, besser eingebunden und einfacher zu bewältigen. Senua kann mit einem leichten und schweren Schwerthieb attackieren, zu beiden Seiten ausweichen und parieren. Darüber hinaus kann sie einen ganz persönlichen magischen Gegenstand dazu einsetzen, die Zeit zu verlangsamen und so Gegner mit einem Angriff auszuschalten. Dafür muss sie allerdings zunächst einige erfolgreiche Treffer verbuchen, was gar nicht so einfach ist, wenn von allen Seiten Gegner mit Speeren, Schwertern und Fackeln ankommen. Allerdings bekämpft man nur einen Gegner nacheinander und die Gegnerwellen des ersten Teils hat man stark zurückgefahren, gegen Ende des Spiels wird aber auch wieder viel gekämpft und die Rücksetzpunkte bei einem Ableben könnten etwas mehr sein. Es gilt wieder in kleineren Gebieten bestimmte Formen, die in gelber Farbe an Schiffsmaste, Wände und Gebirge gekleistert wurden, auszumachen, aus dem richtigen Winkel einzusehen und so weiterzukommen. Darüber hinaus müssen wir in anderen Rätselpassagen Kugeln in Behältnissen platzieren, die wir durch Veränderung der Spielwelt erhalten. Wir fokussieren also Orbs an, um neue Zugänge freizuschalten und die Kugeln einzusammeln. Das beginnt seichte, wird später aber immer etwas kniffliger und lockert das Gameplay angenehm auf. Assassin’s Creed-artiges Signposting verhindert, dass wir zu lange versuchen Kanten hochzuklettern, die nicht dafür vorgesehen sind. Das und die zahlreichen unsichtbaren Wände reißen uns etwas aus der durch die teils fotorealistische Grafik enorm dichten Atmosphäre heraus. Insgesamt ist Hellblade II aber wie der Vorgänger kein Action-Adventure der Marke God of War, auch wenn es wie der 2018er-Reboot der PlayStation-Serie stark von nordischer Mythologie inspiriert wurde.

Die große Stärke von Hellblade II ist die Präsentation: Zwei Stimmen begleiten Senua, die an einer Psychose leidet, auf ihrer Reise und reden ihr entweder gut zu oder entmutigen sie – und das teilweise gleichzeitig und ständig, ob in Zwischensequenzen mit anderen Charakteren oder beim Durchstreifen der teils malerischen Landschaften. Hellblade II ist ein Spiel, auf das man sich einlassen muss und dann am Ball bleiben sollte, damit es seine Wirkung entfaltet. Die Symbiose aus der genannten Klangebene – inklusive des großartigen Scores von Heilung und David Garcia sowie des fabelhaft passenden Liedes im Abspann von AURORA – und der fantastischen Performance der Darstellerinnen und Darsteller, allen voran der von Melina Jürgens als Senua, die Charakterentwicklung der Protagonistin und die Suche nach der Quelle der Dunkelheit hält uns mit zahlreichen Wendungen, die wir so nicht kommen sehen haben, bis am Ende bei der Stange. Die Gesichtsanimationen sehen teilweise erschreckend gut aus, die Umgebungsgrafiken hingegen schwanken von enorm detailliert bis hin zu öde und trist. Das Spiel läuft auf modernen PCs, wie etwa auf unserer Nvidia GeForce RTX 4070, angenehm flüssig und unterstützt die meisten gängigen Techniken, etwa die Upscale-Techniken Nvidia DLSS 3, AMD FSR 3 und Intel XeSS, Nvidia Frame Generation und Lume-Reflektionen durch die verwendete Unreal Engine 5. Ein paar Grafikfehler sind in den wenigen helleren Außengebieten aktuell noch vorhanden.

Senua’s Saga: Hellblade II ist ein spannendes Kunstprojekt und zeigt, dass Spiele mehr als die Summe ihrer Teile sein können. Die Geschichte lässt einen auch Tage später noch nicht los und obwohl es nicht unnötig mysteriös gehalten ist, bleibt doch noch genug Raum für Interpretationen. Wir hatten eine großartige Erfahrung mit dem Spiel. Wer ein auf Gameplay-fokussiertes Action-Adventure sucht, ist hier fehl am Platz. Sollten euch narrative Erlebnisse wie Hellblade: Senua’s Sacrifice, INDIKA oder Everybody’s Gone to the Rapture gefallen haben, können wir euch Hellblade II empfehlen.

Das monatliche Update

Bei so vielen Abodiensten kann man gerne einmal den Überblick verlieren. Wir verschaffen euch den Überblick über monatlich neu hinzugefügte Titel zu. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir versuchen den Artikel zu aktualisieren sobald neue Titel angekündigt werden.

PlayStation Plus Essential

8,99 Euro/6,99 Pfund/9,99 US-Dollar pro Monat. In PlayStation Plus Extra/Premium enthalten. Spielbar auf PlayStation 5/PlayStation 4.Verfügbar vom 7.5.-3.6.2024.

  • EA Sports FC 24 (PS5, PS4)
  • Ghostrunner 2 (PS5)
  • Tunic (PS5, PS4)
  • Destiny 2: Lightfall (PS5, PS4)

PlayStation Plus Extra

13,99 Euro/10,99 Pfund/14,99 US-Dollar pro Monat. In PlayStation Plus Premium enthalten. Spielbar auf PlayStation 5/PlayStation 4.Verfügbar ab 21.5.2024.

  • Cat Quest 1 & 2 (PS4)
  • Crime Boss: Rockay City (PS5)
  • Deceive Inc. (PS5)
  • Die Siedler: Neue Allianzen (PS4)
  • Die Sims 4: Großstadtleben (PS4, Die Sims 4 ist erforderlich)
  • Red Dead Redemption 2 (PS4)
  • Stranded: Alien Dawn (PS4, PS5)
  • The LEGO Movie 2 Videogame (PS4)
  • Watch Dogs (PS4)

Am 21.5.2024 verlassen folgende Titel PlayStation Plus Extra:

  • Absolver (PS4)
  • ABZÛ (PS4)
  • ADR1FT (PS4)
  • Ashen (PS4)
  • Darksiders 2 (PS4)
  • Darksiders 3 (PS4)
  • Darksiders Genesis (PS4)
  • Darksiders Warmastered (PS4)
  • ELEX (PS4)
  • ELEX II (PS5, PS4)
  • Final Fantasy IX (PS4)
  • Final Fantasy VII (PS4)
  • Final Fantasy VIII Remastered (PS4)
  • Final Fantasy X HD Remaster (PS4)
  • Final Fantasy X-2 HD Remaster (PS4)
  • Final Fantasy XII The Zodiac Age (PS4)
  • Final Fantasy XV (PS4)
  • Horizon Zero Dawn – Complete Edition (PS4)
  • How to Survive 2 (PS4)
  • I Am Dead (PS5, PS4)
  • Jotun Valhalla Edition (PS4)
  • Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning (PS5, PS4)
  • Last Stop (PS5, PS4)
  • Minit (PS4)
  • Monster Jam Steel Titans 2 (PS4)
  • MX vs ATV (PS5, PS4)
  • My Friend Pedro (PS4)
  • Observation (PS4)
  • Sundered Eldritch Edition (PS4)
  • The Artful Escape (PS5, PS4)
  • The Messenger (PS4)
  • This is the Police (PS4)
  • This is the Police 2 (PS4)
  • World of Final Fantasy (PS4)
  • Wreckfest (PS5, PS4)

PlayStation Plus Premium

16,99 Euro/13,49 Pfund/17,99 US-Dollar pro Monat. Spielbar auf PlayStation 5/PlayStation 4. Verfügbar ab 21.5.2024.

  • 2Xtreme (PS5, PS4; ursprünglich PS1)
  • G-Police (PS5, PS4; ursprünglich PS1)
  • Worms Pinball (PS5, PS4; ursprünglich PS1)

Xbox Game Pass Core

6,99 Euro/6,99 Pfund/9,99 US-Dollar pro Monat. In Xbox Game Pass Ultimate enthalten. Spielbar auf Xbox Series/One.

Dieser Beitrag wird ergänzt, sobald angekündigt wurde ob und welche Spiele Xbox Game Pass Core hinzugefügt oder davon entfernt werden.

Xbox Game Pass Ultimate

Xbox Game Pass: 10,99 Euro/9,99 Pfund/10,99 US-Dollar pro Monat, PC Game Pass: 9,99 Euro/7,99 Pfund/9,99 US-Dollar pro Monat, Xbox Game Pass Ultimate (Xbox + PC Game Pass): 14,99 Euro/12,99 Pfund/16,99 US-Dollar pro Monat. Spielbar auf Xbox Series/One.

  • Tomb Raider: Definitive Edition (Cloud, Konsole, PC) – 2.5.2024
  • Kona II: Brume (Cloud, Konsole, PC) – 7.5.2024
  • Little Kitty, Big City (Cloud, Konsole, PC) – 9.5.2024
  • Brothers: A Tale of Two Sons (Cloud, Konsole, PC) – 14.5.2024
  • Chants of Sennaar (Cloud, Konsole, and PC) – 15.5.2024
  • EA Sports NHL 24 (Cloud) EA Play – 16.5.2024
  • Immortals of Aveum (Cloud, PC, Xbox Series X|S) EA Play – 16.5.2024
  • Senua’s Saga: Hellblade II (Cloud, PC, Xbox Series X|S) – 21.5.2024
  • Galacticare (Cloud, PC, Xbox Series X|S) – 23.5.2024
  • Hauntii (Cloud, Konsole, PC) – 23.5.2024
  • Moving Out 2 (Cloud, Konsole, PC) – 28.5.2024
  • Humanity (Cloud, Konsole, PC) – 30.5.2024
  • Lords of the Fallen (Cloud, PC, Xbox Series X|S) – 30.5.2024

Am 15.5.2024 verlassen folgende Titel den Xbox Game Pass Ultimate:

  • Eastern Exorcist (Cloud, Konsole, PC)
  • Eiyuden Chronicle Rising (Cloud, Konsole, PC)
  • Fuga: Melodies of Steel 2 (Cloud, Konsole, PC)
  • Ghostlore (Cloud, Konsole, PC)
  • Just Cause 4 Reloaded (Cloud, Konsole, PC)
  • Norco (Cloud, Konsole, PC)
  • SD Gundam Battle Alliance (Cloud, Konsole, PC)
  • Supraland Six Inches Under (Cloud, Konsole, PC)

Am 31.5.2024 verlassen folgende Titel den Xbox Game Pass Ultimate:

  • Chicory: A Colorful Tale (Cloud, Konsole, PC)
  • Farworld Pioneers (Cloud, Konsole, PC)
  • JoJo’s Bizarre Adventure: All-Star Battle (Cloud, Konsole, PC)
  • Little Witch in the Woods (Cloud, Konsole, PC)
  • Pac-man Museum Plus (Cloud, Konsole, PC)
  • Railway Empire II (Cloud, Konsole, PC)

Nintendo Switch Online

Nintendo Switch Online: 3,99 Euro/3,49 Pfund/3,99 US-Dollar pro Monat oder 19,99 Euro/17,99 Pfund/19,99 US-Dollar pro Jahr. Nintendo Switch Online + Erweiterungspack: 39,99 Euro/34,99 Pfund/49,99 US-Dollar pro Jahr.

  • Nintendo Switch Online – GameBoy – 14.5.2024
    • Alleyway
    • Baseball
    • Super Mario Land

EA Play

EA Play: 5,99 Euro/5,99 Pfund/5,99 US-Dollar pro Monat und in Xbox Game Pass Ultimate enthalten. EA Play Pro: 16,99 Euro/16,99 Pfund/16,99 US-Dollar. Verfügbar für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One.

  • EA Play
    • Immortals of Aveum – 16.5.2024
  • EA Play Pro
    • F1 24 – Champions Edition – 28.5.2024

Ubisoft+

Ubisoft+ Premium: 17,99 Euro/14,99 Pfund/17,99 US-Dollar, verfügbar für den PC, Xbox One, Xbox Series X|S und Amazon Luna. Ubisoft+ Classics: 7,99 Euro/6,99 Pfund/7,99 US-Dollar, verfügbar für PC, PlayStation 4 und PlayStation 5 und in PlayStation Plus Extra und Premium enthalten.

Dieser Beitrag wird ergänzt, sobald angekündigt wurde ob und welche Spiele Ubisoft+ hinzugefügt oder davon entfernt werden.

Humble Choice

9,99 Euro/8,99 Pfund/11,99 US-Dollar pro Monat. Verfügbar für den PC. Verfügbar vom 7.5.-3.6.2024.

  • Amanda the Adventurer
  • Bravery and Greed
  • Hi-Fi Rush
  • King of the Castle
  • Loddlenaut
  • Mediterranea Inferno
  • Steelrising
  • Yakuza: Like a Dragon

Prime Gaming

8,99 Euro/8,99 Pfund/14,99 US-Dollar pro Monat. Verfügbar für den PC.

  • Tomb Raider Game of the Year Edition [GOG Code] – 2.5.2024
  • LEGO Star Wars III: The Clone Wars [GOG Code] – 2.5.2024
  • Dark City: International Intrigue [Amazon Games App] – 9.5.2024
  • Fallout 3: Game of the Year Edition [GOG Code] – 9.5.2024
  • Nine Witches: Family Disruption [Amazon Games App] – 9.5.2024
  • Electrician Simulator [Epic Games Store] – 9.5.2024
  • 100 Doors Games: Escape from School [Legacy Games Code] – 16.5.2024
  • The Forgotten City [Amazon Games App] – 16.5.2024
  • Spirits of Mystery: Whisper of the Past [Amazon Games App] – 23.5.2024

Updates

8.5.2024 – Wir haben Humble Choice aktualisiert.

10.5.2024 – Wir haben PlayStation Plus Extra aktualisiert.

14.5.2024 – Wir haben EA Play und Xbox Game Pass Ultimate aktualisiert.

15.5.2024 – Wir haben PlayStation Plus Extra und Premium aktualisiert.

25.5.2024 – Der Tipp der Redaktion wurde hinzugefügt und Nintendo Switch Online aktualisiert.

Xbox und PlayStation haben uns Zugänge zu Xbox Game Pass Ultimate und PlayStation Plus Premium zur Verfügung gestellt. Xbox hat uns die Screenshots von Senua’s Saga: Hellblade II zur Verfügung gestellt.