Loading...
Angespielt

Viva Fall Vita #03 – TxK – Trapped in colorful space webs

And on the third day of Viva Fall Vita Special there was TxK.

TxK ist ein Arcade-Spiel von Llamasoft, das im Februar im PlayStation Network fĂŒr die PlayStation Vita erschienen ist. Es handelt sich um den spirituellen Nachfolger von Tempest 2000 (auch als T2K bekannt) vom gleichen Entwicklerstudio des 1994er-Hits. Ihr spielt ein Raumschiff, dass aussieht wie eine gelbe Kneifzange, und mĂŒsst einzelne Raster von Gegnern befreien. Dabei bewegt ihr euch ausschließlich seitwĂ€rts und feuert auf die Bahnen, allerdings ist die Levelarchitektur so angelegt, dass ihr allerlei Spinnennetz-artige Level durchlebt und optische Abwechslung ist bereits hier gegeben.

TxK

Euer Raumschiff ist mit einer Kanone ausgestattet, die im Burst-Modus ein paar SchĂŒsse abfeuert. Die Gegner sind fiese Aliens, die auf euch zufliegen und falls ihr es zulasst auf eurer Linie entlang fahren. Das geschieht so lange, bis ihr keinen Platz mehr zum Ausweichen habt – in etwa so wie im Puzzle-Klassiker Qix. Mit AbschĂŒssen sammelt ihr Punkte und ab und an erscheinen auch Upgrades, die immer nach der gleichen Reihenfolge erscheinen. So bekommt ihr die Möglichkeit kurz nach hinten zu springen, um etwa ein verpasstes Gesundsheitspack einzusammeln oder die bereits auf eurer Linie versammelten Außerirdischen zu bekĂ€mpfen. Der Sprung zĂ€hlt zu den wichtigsten Hilfsmitteln im Spiel und wurde gut innerhalb der Spielwelt integriert.

TxKEin weiteres Power-up ist der AI Droid, der selbstĂ€ndig Gegner attackiert. Maximum Bullets wiederum sorgt dafĂŒr, dass eure Kanonen aus dem Vollen schöpfen können und die anrollenden Feindwellen keine Chance haben. Solltet ihr doch einmal umzingelt sein, könnt ihr pro Level eine Bombe benutzen, die alle Gegner auf dem Schirm vernichtet – etwa wie in Beat Hazard.

Das schnelle Gameplay fĂŒhlt sich richtig gut an und wurde gut auf die Vita umgesetzt. Ihr könnt euch gleichermaßen schnell bewegen, was wichtig ist, aber auch mit gedrĂŒcktem L-Knopf gezielt zwischen den Bahnen wechseln. Der Einstieg fĂ€llt hier auch leicht und stetig wird das Spiel anspruchsvoller, aber auch psychodelischer.

TxKTxKTxK

Denn der Look ist natĂŒrlich ein nicht zu vernachlĂ€ssigendes Alleinstellungsmerkmal von TxK. Ein Großteil der Objekte sind Dreiecke in allerlei Variationen und die Farbgebung ist ein bunter Mix aus Regenbogenorgasmus und Neonparadies – ein Spiel, das in den Spielhallen der 80er/90er richtig abgegangen wĂ€re. Gegner sehen aus wie in Farbeimer gefallene Schmetterlinge und zerbersten in Feuerwerken und die Bonus-Level, in denen ihr Extra-Leben sammelt, sind Tunnel im Stile von Child of Eden mit allerlei Effektwirrwarr.

TxKDass das Spiel so besonders aussieht, man aber trotzdem den Überblick behĂ€lt und schnell besser wird, ist dem Spiel anzurechnen. Hier ist nicht ein weiteres Indie-Game, wo das Motto “Style over Substance” vorherrscht, sondern ein packender, motivierender Arcade-Shooter mit großem Umfang und einigen spaßigen Modi.

WĂ€hrend ihr im Pure-Modus stĂ€ndig von 0 anfĂ€ngt und so, wie in den Spielhallen, neue Rekorde aufstellt, könnt ihr im Classic-Modus neue Level freischalten und direkt bei diesen beginnen – und zwar mit der zuvor erzielten Punktzahl und den Leben als Bonus – tolle Idee. Der Survival-Modus verzichtet auf Bonus-Level und damit auch Extra-Leben und stellt auch das Können von Profis auf die Probe.

Bei all den tollen Features des Spiels haben wir eines noch gar nicht angesprochen – der bombastische Soundtrack. Wie viele solcher Effekt-Shooter lebt auch TxK von seinem pulsierenden fetzigen Melodien im Stile alter Arcade-Games – die Synthesizer laufen im Dauertakt und audiovisuelle Kommentatoransagen sowie Soundeffekte aus Klassikern wie Pitfall verstĂ€rken das Retro-GefĂŒhl.

TxK

Vorabfazit

TxK ist fĂŒr Fans klassicher Arcade-Shooter ein Genuss fĂŒr alle Sinne. Optisch sieht das Spiel toll aus und der Soundtrack unterstĂŒtzt das SpielhallengefĂŒhl ungemein. FĂŒr rund 7 Euro bekommt man auch ein umfangreiches schnell zugĂ€ngliches und herausforderndes Vita-Spiel serviert, das man als Vitarianer nicht verpassen sollte.

Gameplay-Video (by BlueMaxima)

Wir haben alle Screenshots selbst anhand der finalen PS Vita-Version erstellt.

TxK als PSN Download-Code auf Amazon kaufen.

 

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE