Loading...
gamescom

gamescom 2019: Darauf freuen wir uns besonders

Auf der gamescom kann man nicht nur die Spielehighlights von morgen anspielen, Indie, Retro und Cosplay sind seit jeher fester Bestandteil der Games-Messe.

Das gamescom Indie Village

Mit über 100 Titeln, davon ganze 30 neu anspielbar, ist in Halle 10.2 für ordentlich Unterhaltung gesorgt. Nie war diese Arena größer und das Indie Genre breiter vertreten.  Passionierte Entwickler, kleine Startups und Game Studios haben die Möglichkeit, ihre Innovationen direkt zu vermitteln. Sie sind vor Ort und wenden sich direkt an den Konsumenten. Als Indie-Freund kommt man hier mit Sicherheit auf seine Kosten! Kommt vorbei in Halle 10.2.

Die Retro Area

Vier Jahrzehnte Videospielgeschichte in einem Hallen-Abschnitt: Über 200 Spielkonsolen, Heimcomputer, Handhelds oder Automaten sind hier für euch einsatzbereit um die Spieleklassiker aus vergangenen Zeiten für euch wieder aktiv werden. In der Retro Area gilt wie immer das Motto “Unterhaltung für Groß und Klein!”

Größer, Bunter, interaktiver

Wie bei vielen Dingen dieses Jahr ist auch das Cosplay Village in diesem Jahr in nie dagewesener Varianz und Größe vertreten Natürlich stehen die wunderbaren Cosplays, die unsere geliebten Spielfiguren zum Leben erwecken, im Vordergrund.

Jedoch lädt auch wie immer die Drawing Alley passionierte Zeichner dazu ein, ihrer Kunst freien Lauf zu lassen und sich zu entspannen. In dieser Halle ist das Gastro-Angebot besonders divers, es lohnt sich wie immer – dieses Jahr vielleicht sogar ein kleines bisschen mehr – hier vorbei zu schauen.

XTgamer berichtet live von der gamescom 2019. Alle Infos, Videos, Artikel und Podcasts findet ihr auf unserer Microsite.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE