Loading...
Special

Fest des Teilens: Verlosung von PlayStation TV + 3x PS4-Games

In Kooperation mit Sony verlosen wir eine nagelneue PlayStation TV-Konsole sowie drei PlayStation 4-Spiele!

Beide Gewinnspiele laufen nacheinander, ihr k├Ânnt also

  • in der Woche vom 22. bis 28.12.2014 eine PlayStation TV (ohne Controller, die reine Konsole) gewinnen und
  • vom 29.12.2014 bis 04.01.2015 die drei PS4-Games LittleBigPlanet 3, inFamous: First Light (nicht 2nd Son!) und Driveclub gewinnen.
1x PSTV + 3x PS4-Games
1x PlayStation TV + LBP3, Infamous, Driveclub (PS4)

Was ist Share Play?

Und da Teilen bei Sony und XTgamer besonders zur Weihnachtszeit gro├č im Vordergrund steht – nicht ohne Grund haben wir noch eine seperate Weihnachtsverlosung plus weitere Live-Events, die bald starten -, m├Âchten wir Euch kurz Sonys neues PlayStation 4-Feature, das Share Play vorstellen.

Share Play funktioniert auf verschiedene Arten:

  • Share-Bildschirm: ├ťber das Screen-Share-Feature k├Ânnt ihr Freunden beim Spielen zusehen, ├Ąhnlich wie es die PS4 schon seit Ver├Âffentlichung mit Twitch erlaubt. Hierf├╝r braucht man keine PS+ Mitgliedschaft.
  • Controller ├╝berlassen: Ihr steckt an einer haarigen Stelle in Dark Souls II oder w├╝rdet das Champions League-Finale in PES 2015 lieber den im Freundeskreis anerkannten Fu├čballexperten ├╝berlassen? Mit diesem Feature k├Ânnt ihr das Spiel eines Freundes einfach weiterspielen, w├Ąhrend der Besitzer des Spiels zusieht, ganz problemlos online und ohne dass ihr das Spiel selbst benutzen m├╝sst oder etwas herunterladet. Hier muss nur der Gastgeber PS+ besitzen.
  • Den zweiten Controller ├╝berlassen: Dieses Feature haben wir selbst schon probiert. Lokale Multiplayer-Games online spielen, das ist was Share Play m├Âglich macht. Wir haben es mit TowerFall Ascension, WWE 2k15 und Nidhogg getestet. Selbst bei schlechter Internetverbindung des Beitretenden gibt es nur einen minimalen Lag und obwohl nur der Gastgeber das Spiel besitzt, kann man so witzige Mehrspielerpartien starten. WWE konnten wir leider nicht spielen, weil man hier per Personalausweis die Vollj├Ąhrigkeit verifizieren soll und das System aber den Test nicht zulie├č zum Testzeitpunkt. Beide Spieler m├╝ssen PS+ Mitglied sein.

Was ist eine PlayStation TV?

Wir haben uns schon vor Ver├Âffentlichung der PlayStation TV in westlichen Gefilden am 14. November 2014 die japanische Version importiert und diese in einem Video Euch ausf├╝hrlich vorgestellt (s. u.). Grob zusammengefasst ist die PlayStation TV eine PlayStation Vita f├╝rs Wohnzimmer mit allerhand Spiele- und Streamingkapazit├Ąten. Sie ist nur so gro├č wie ein Smartphone und kann PlayStation Vita-Spiele (per Modul oder Download auf die Speicherkarte), PSP-Spiele, PlayStation 1-Klassiker und PlayStation Mobile-Spiele (alle per Download) abspielen, sowie PlayStation 4-Spiele ├╝ber Remote Play von der PS4 auf einen anderen Bildschirm streamen. Zudem funktionieren (bald) die g├Ąngigsten Videostreaming-Apps wie Netflix und YouTube.

Unser Ersteindruck der Mini-Konsole: Sie kann allerlei Spiele abspielen, leider sind noch nicht alle Vita-Spiele & Apps TV-kompatibel (auf Wikipedia gibt es eine praktische Liste), aber sie bietet ein erstaunlich gutes Bild (bis 1080i) und l├Ąsst endlich vor allem f├╝r YouTuber Vita-Spiele anst├Ąndig abgreifen (was unser Kaufgrund war). Zudem kann man endlich seine Lieblings-Vita-Games wie Persona 4 Golden mit dem PS3- oder PS4-Controller zocken und selbst lokaler Multiplayer ist m├Âglich – im Test lief Nidhogg gut mit gemixten Controllern, auch wenn es grafisch auf der PS4 (etwa ├╝ber Share Play? *zwinker*) besser aussieht.

Und wie gewinne ich jetzt?

Schaut einfach alle drei unterhaltsamen Share Play-Videos hier drunter an und schreibt einen Kommentar bis einschl. 28.12. bzw. 04.01., was Euch an der Idee Share Play reizt, was euch gef├Ąllt und wo ihr noch Verbesserungspotential seht. Jeder Teilnehmer hat die Chance einmal – und das einmal f├╝r die gesamte Verlosung von allen vier Gewinnen – mitzumachen. Wer das System zu umgehen versucht, wird f├╝r alle weiteren Gewinnspiele ausgeschlossen. Die Gewinner werden mittels random.org jeweils am 28.12. und 04.01. bestimmt. Wir w├╝nschen viel Erfolg und ein fr├Âhliches Spielefest 2014!