Loading...
Special

Fest des Teilens: Verlosung von PlayStation TV + 3x PS4-Games

In Kooperation mit Sony verlosen wir eine nagelneue PlayStation TV-Konsole sowie drei PlayStation 4-Spiele!

Beide Gewinnspiele laufen nacheinander, ihr könnt also

  • in der Woche vom 22. bis 28.12.2014 eine PlayStation TV (ohne Controller, die reine Konsole) gewinnen und
  • vom 29.12.2014 bis 04.01.2015 die drei PS4-Games LittleBigPlanet 3, inFamous: First Light (nicht 2nd Son!) und Driveclub gewinnen.
1x PSTV + 3x PS4-Games
1x PlayStation TV + LBP3, Infamous, Driveclub (PS4)

Was ist Share Play?

Und da Teilen bei Sony und XTgamer besonders zur Weihnachtszeit groß im Vordergrund steht – nicht ohne Grund haben wir noch eine seperate Weihnachtsverlosung plus weitere Live-Events, die bald starten -, möchten wir Euch kurz Sonys neues PlayStation 4-Feature, das Share Play vorstellen.

Share Play funktioniert auf verschiedene Arten:

  • Share-Bildschirm: Über das Screen-Share-Feature könnt ihr Freunden beim Spielen zusehen, ähnlich wie es die PS4 schon seit Veröffentlichung mit Twitch erlaubt. Hierfür braucht man keine PS+ Mitgliedschaft.
  • Controller überlassen: Ihr steckt an einer haarigen Stelle in Dark Souls II oder würdet das Champions League-Finale in PES 2015 lieber den im Freundeskreis anerkannten Fußballexperten überlassen? Mit diesem Feature könnt ihr das Spiel eines Freundes einfach weiterspielen, während der Besitzer des Spiels zusieht, ganz problemlos online und ohne dass ihr das Spiel selbst benutzen müsst oder etwas herunterladet. Hier muss nur der Gastgeber PS+ besitzen.
  • Den zweiten Controller überlassen: Dieses Feature haben wir selbst schon probiert. Lokale Multiplayer-Games online spielen, das ist was Share Play möglich macht. Wir haben es mit TowerFall Ascension, WWE 2k15 und Nidhogg getestet. Selbst bei schlechter Internetverbindung des Beitretenden gibt es nur einen minimalen Lag und obwohl nur der Gastgeber das Spiel besitzt, kann man so witzige Mehrspielerpartien starten. WWE konnten wir leider nicht spielen, weil man hier per Personalausweis die Volljährigkeit verifizieren soll und das System aber den Test nicht zuließ zum Testzeitpunkt. Beide Spieler müssen PS+ Mitglied sein.

Was ist eine PlayStation TV?

Wir haben uns schon vor Veröffentlichung der PlayStation TV in westlichen Gefilden am 14. November 2014 die japanische Version importiert und diese in einem Video Euch ausführlich vorgestellt (s. u.). Grob zusammengefasst ist die PlayStation TV eine PlayStation Vita fürs Wohnzimmer mit allerhand Spiele- und Streamingkapazitäten. Sie ist nur so groß wie ein Smartphone und kann PlayStation Vita-Spiele (per Modul oder Download auf die Speicherkarte), PSP-Spiele, PlayStation 1-Klassiker und PlayStation Mobile-Spiele (alle per Download) abspielen, sowie PlayStation 4-Spiele über Remote Play von der PS4 auf einen anderen Bildschirm streamen. Zudem funktionieren (bald) die gängigsten Videostreaming-Apps wie Netflix und YouTube.

Unser Ersteindruck der Mini-Konsole: Sie kann allerlei Spiele abspielen, leider sind noch nicht alle Vita-Spiele & Apps TV-kompatibel (auf Wikipedia gibt es eine praktische Liste), aber sie bietet ein erstaunlich gutes Bild (bis 1080i) und lässt endlich vor allem für YouTuber Vita-Spiele anständig abgreifen (was unser Kaufgrund war). Zudem kann man endlich seine Lieblings-Vita-Games wie Persona 4 Golden mit dem PS3- oder PS4-Controller zocken und selbst lokaler Multiplayer ist möglich – im Test lief Nidhogg gut mit gemixten Controllern, auch wenn es grafisch auf der PS4 (etwa über Share Play? *zwinker*) besser aussieht.

Und wie gewinne ich jetzt?

Schaut einfach alle drei unterhaltsamen Share Play-Videos hier drunter an und schreibt einen Kommentar bis einschl. 28.12. bzw. 04.01., was Euch an der Idee Share Play reizt, was euch gefällt und wo ihr noch Verbesserungspotential seht. Jeder Teilnehmer hat die Chance einmal – und das einmal für die gesamte Verlosung von allen vier Gewinnen – mitzumachen. Wer das System zu umgehen versucht, wird für alle weiteren Gewinnspiele ausgeschlossen. Die Gewinner werden mittels random.org jeweils am 28.12. und 04.01. bestimmt. Wir wünschen viel Erfolg und ein fröhliches Spielefest 2014!

24 comments
  1. Lennja

    Was mich persönlich stört ist dieses Controller weitergeben. Wenn man eine Stelle nicht schafft, soll man es selbst versuchen, egal wie lang es dauert. Da wird es einem zu einfach gemacht. Für Leute, die nicht immer zocken oder einfach mal so nebenbei ist das sicherlich eine gute Wahl, aber nichts was ich selbst nutzen würde. Gut finde ich es widerrum das andere Leute einem Spiel beitreten können, auch wenn sie selbst das Spiel nicht besitzen. Da wird dann auch wieder gute Laune garantiert. Allgemein kann ich nur sagen, dass es garantiert lustig wäre sowas auszuprobieren, auch wenn ich die erste Controller weggeben Funktion nicht nutzen würde.

  2. ted

    i like the fact that i can play vita games on but i do not like the fact that the play tv does not have a hard drive

  3. Patrick Su

    Finds super, dass Freunde auch spielen können, die das eigentliche Spiel gar nicht haben. Und auch das Weitergeben de Controllers find ich einen tolle Funktion. So werden die Frustmomente bei manchen Spielen doch sehr minimiert bzw. find ich das wirklich toll, da es auch ne Menge Spaß macht.
    Schlecht bzw. verbessern würd ich, dass eine Spielsitzung auf 60 Minuten eingeschränkt ist..
    Wenn diese schon begrenzt sein muss, dann könnte man das ja auf 90 oder 120 Minuten ausweiten. Gerade wenn man mit einem guten Freund spielt, vergeht die Zeit zu schnell.

  4. Stephan

    Ich habe eine Zeit lang mit einer Kollegin Destiny gespielt .. nach ein paar Wochen war für mich jedoch die Luft aus der Sache raus…. jetzt versuche ich sie mit Shareplay bzw Twitch sie auf andere Spiele heiß zu machen 😛 … nur leider ist sie immer noch in der Loothölle von Destiny gefangen 😛

  5. Teal

    Share Play ist meines Erachtens die sinnvolle Weiterentwicklung des “mit dem Freund auf der Couch” sitzen, wie man es früher als Kind noch getan hat. Früher saß man immer mit mindestens einem, manchmal auch zwei oder gar drei Freunden auf dem Sofa und hat gemeinsam bei einem Spiel mitgefiebert. Dabei wurde der Controller stets durchgereicht, wenn man mal nicht weiter gekommen ist, oder mal eine Pause brauchte. Das ist heutzutage leider nicht mehr üblich, da man inzwischen selber die Konsolen zu Hause stehen hat und per Breitbandinternet miteinander verbunden ist – auch über weite Distanzen. Genau hier schlägt aber Share Play in die richtige Kerbe. Auf diese Weise können einem Freunde auch dann helfen, wenn sie am anderen Ende von Deutschland wohnen – vorausgesetzt, die Bandbreite reicht aus. Ich hoffe dass Share Play und Remote Play – beides Features, die ich bei Sony sehr willkommen heiße – weiter ausgebaut werden. Im Zuge dessen hoffe ich außerdem, dass endlich unser Breitband-Ausbau richtig in Fahrt kommt. Denn ohne schnelles Internet (in dem Fall: Upstream), ist es leider Essig mit einem flüssigen Videostreaming für Share Play. 🙁

  6. finalD

    Ich finde die Idee von Share Play klasse, wobei ich es schade finde, dass der einzige Grund zum Kumpel nebenan zu gehen (lokaler Multiplayer) nun auch endgültig genommen wird. Zocken macht gemeinsam mehr Spaß, aber nebeneinander zu sitzen noch viel mehr!

  7. David P.

    es ist toll, um spiele von denen es keine testversion oder demo gibt, dennoch einen vollen einblick genießen zu können! oder sie evtl sogar selbst ausprobieren zu dürfen (wenn die internet-geschwindigkeit reicht). hatte mal von jemandem infamous testen und spielen dürfen, aber er konnte jedoch bei mir nichts spielen, obwohl wir eigentlich dieselbe leitung haben.
    finde nur blöd, dass so viele publisher von der möglichkeit gebrauch machen, das share-play zu deaktivieren. wegen spoiler ok, aber einfach nur so aus misgunst… naja.
    FROHE WEIHNACHTEN AN ALLE!!

  8. Max

    Ich mag die Idee. Man bekommt einen Einblick eines Spielers und nicht nur den, den der Trailer zu vermitteln versucht. Zusammen macht Spielen aber halt auch einfach mehr Spaß! Frohe Weihnachten

  9. Paul

    Ich habe immer schon gerne anderen beim Spielen zugeschaut, von daher begrüße ich diese Funktionalität und ein Spiel spielen zu können, ohne es besitzen zu müssen, ist einfach nur geil 😉

  10. Kat van Lee

    So hat alles angefangen –
    mit 12 Jahren konnte ich nur mit meiner Freundin mitbangen.

    Damals hatte ich keine Konsole
    und ich war am Überlegen, ob ich mir eine hole.

    Das Zuschauen bei meiner Freundin und ihrer PS2
    sehnte ich jedes Mal aufs neue herbei.

    SharePlay ist, so wie ich das seh,
    also eine grandiose Idee!

    Und wenn man mal nicht weiterkommt,
    da springen die Freunde ein – ganz prompt!

    Nie wieder Verzweifeln bei Dark Souls II,
    ja, mit SharePlay scheint man gänzlich frei 🙂

    Nur sollte das Internet mal fehlen,
    muss man sich trotzdem zum Freund rüberstehlen.

    Aber das wäre trotzdem fabelhaft,
    denn ich liebe es zu spielen in Gesellschaft ♥

  11. Nadine Feustel

    Ich finde die Idee von Share – Play sehr gut. Ich hatte schon einige Stellen, wo ich einfach nicht weiter kam und am liebsten den Controller Richtung Fernseher geworfen hätte. XD Da kann man sich viel Frust ersparen.
    Außerdem schaue ich auch gerne mal anderen beim Spielen zu, gerade wenn das Spiel eine tolle Geschichte hat, denn ein gutes Spiel ist wie ein guter Film.

  12. Phil Zacharias

    Share Play ist super um Spiele von Freunden auszutesten ohne sie zu besuchen, und um Games mit lokalem aber ohne Online-Multiplayer trotzdem online zu zocken (Isaac Rebirth!!). Das ist so auch einzigartig in der Gaming-Welt und echt genial!

  13. Pascal

    Ich finde, dass Share Play genau den Kern der Zeit trifft: Teilen wird
    nicht nur immer beliebter (Car-Sharing, Mitfahrgelegenheit, Foodsharing,
    Couchsurfing etc.), sondern ist auch dringend notwendig, um der
    Gesellschaft des Überflusses etwas einzudämmen.
    Besonders schön
    finde ich dabei die Funktion, lokale Mehrspieler-Games online mit
    Freunden zocken zu können. Habe einige Kumpel im Ausland, mit denen ich
    nur zu gern in den Genuss manches Multiplayer-Spiels käme. Genial finde
    ich übrigens auch das Wortspiel mit “Fairplay” – das symbolisiert schon
    indirekt, dass Share Play fair genutzt werden sollte. Super!
    PS: Die Werbespots finde ich hingegen nicht wirklich witzig und den Sprecher einfach nur totnervig.

  14. Lena Krebeck

    Ich finde Share Play ist eine super Idee, da Freunde die Spiele von anderen online ausprobieren können, ohne die Spiele selbst zu besitzen. Schade ist nur, dass manche Spiele diese Funktion gar nicht unterstützen.

  15. XTgamerPatrick

    ZerOSeven hat die PS TV gewonnen! Wir benachrichtigen dich per Email und du schickst uns bitte deine Postadresse 🙂
    Alle anderen haben automatisch an der dieswöchigen Verlosung für die PS4 Spiele teilgenommen und diese Woche könnt ihr weiterhin an der PS4-Games-Verlosung teilnehmen.
    Wir freuen uns auf mehr solche tollen Kommentare zu Share Play und bedanken uns herzlich für die bislang reichliche Anteilnahme. 🙂

  16. XTgamerPatrick

    ZerOSeven hat die PS TV gewonnen! Wir benachrichtigen dich per Email und du schickst uns bitte deine Postadresse 🙂
    Alle
    anderen haben automatisch an der dieswöchigen Verlosung für die PS4
    Spiele teilgenommen und diese Woche könnt ihr weiterhin an der
    PS4-Games-Verlosung teilnehmen.
    Wir freuen uns auf mehr solche tollen
    Kommentare zu Share Play und bedanken uns herzlich für die bislang
    reichliche Teilnahme. 🙂

  17. Ultron

    SharePlay ist eine sehr coole Idee.
    Man kann so ein Spiel testen das man nicht selbst besitzt oder sich bei einer schwierigen Stelle helfen lassen.
    Hätte ich das nur mal bei ein paar richtig schweren PS3 Games gehabt. 🙂
    Dasmanche Publisher die Funktion blocken geht aber mal gar nicht, buuh.

  18. Danijel

    Der Share-Bildschirm ist ganz gut. Nur das Überlassen des Controllers
    ist für mich persönlich nicht von großer Bedeutung. Gebe zu ungern den
    Controller aus der Hand

  19. Recognize

    Sehr guter Einfall von Sony: Durch diese Funktion können sich
    Interessierte einen direkten Eindruck von den Spielen machen, doch dank
    der geschaffenen Abhängigkeit zu dem Spielerverhalten des Freundes kann
    der Kauf des Spiels bei Interesse am unabhängigen Konsum nicht umgangen
    werden.

  20. icke

    Share Play klingt für mich nach einem guten feature, denn ich habe noch etliche Spiele wo ich selbts nicht weiterkomme und die ich deshalb nie zu Ende gespielt habe, das könnte ich ja damit zumindest teilweise lösen, abhängig davon ob ich Leute finde die besser sind. Das antesten von Spielen ist natürlich auch ne super Möglichkeit, grade bei so mancher Enttäuschung, die es in letzter Zeit gab.

  21. XTgamerPatrick

    Teal, David P. und Paul haben die 3 PS4-Spiele gewonnen, bitte auf die Email mit eurer Postadresse antworten.
    Danke für die zahlreiche Teilnahme! 😀 War echt super interessant zu lesen und würde uns freuen, wenn ihr weiterhin bei uns reinschaut.

  22. Oliver Wiegand

    Ich finde die Idee super, da ich manchmal an fiesen Stellen hängen bleibe und etwas Hilfe benötige. Außerdem könnte ich den einen oder anderen Kumpel davon überzeugen, sich ein Spiel zu kaufen, von welches ich ihn überzeugt habe. 😀

Comments are closed.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE