Loading...
Angespielt

Angespielt: Amnesia – The Dark Descent

Wir haben uns in die schau­ri­gen Gemäu­er des neu­en Spiels der “Penumbra”-Macher getraut und ihr seid direkt mit dabei.

Amne­sia: The Dark Descent” ist wohl eine der größ­ten posi­ti­ven Über­ra­schun­gen des heu­te zu Ende gehen­den Jah­res 2010. Grund genug euch das Indie-Adven­ture näher zu brin­gen anhand einer guten Drei­vier­tel­stun­de an Game­play­mate­ri­al. Schock­mo­men­te garan­tiert!

Da die Spiel­erfah­rung hier­bei zum Groß­teil von der packen­den Atmo­sphä­re lebt, las­sen wir das Gesche­hen für sich spre­chen und daher unkom­men­tiert. Das sollt ihr nicht machen und schreibt eure Erfah­rung oder euren Erstein­druck zum Spiel.

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

Mein per­sön­li­ches Vor­ab­fa­zit ist wie folgt. “Amne­sia” ent­fal­tet unter den rich­ti­gen Aus­gangs­be­din­gun­gen (abge­dun­kel­ter Raum, Sound mög­lichst laut auf­dre­hen) eine beklem­men­de, düs­te­re Atmo­sphä­re, die ihres­glei­chen sucht. Der Ein­stieg ist unver­mit­telt, aber das kann man sich anhand des Titels ja bereits den­ken und die Sto­ry wird auch schon gut in den ers­ten 45 Minu­ten auf­ge­brö­selt. Tech­nisch ist das Spiel in Ord­nung, aber auch nicht mehr. Der Sound trägt ent­schei­dend zur Atmo­sphä­re bei mit stim­mungs­ge­wal­ti­ger Musik und pas­sen­den Effek­ten. Die Rät­sel sind teils zu Beginn noch sehr ein­fach (Schal­ter­rät­sel), wer­den aber immer kniff­li­ger, da man immer die Waa­ge zwi­schen gesun­dem Men­schen­ver­stand (im Licht) und knap­pen Res­sour­cen (Bei­spiel: Öl für die Later­ne) hal­ten muss und dadurch auch etwas tro­cke­ne Auf­ga­ben schnell an Inten­si­tät gewin­nen. Ins­ge­samt gefällt mir das Spiel bereits sehr gut, auch wenn ich mich als Adven­ture-Neu­ling erst­mal rein­fuch­sen muss. Der namens­ge­ben­de düs­te­re Abstieg darf also ger­ne noch eini­ge Über­ra­schun­gen und Auf­ga­ben mit sich brin­gen.

Amne­sia: The Dark Descent
Sys­tem: PC
Preis: der­zeit 7,49 Euro, sonst ca. 15 Euro
Gen­re: Hor­ror-Adven­ture
Ent­wick­ler: Fric­tio­n­al Games (“Pen­um­bra”)
Publisher: Fric­tio­n­al Games

Share
Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE