Loading...
AngespieltGamescom

gamescom-Vorschau: Motorsport Manager

Vor rund 16 Mona­ten ver­öf­fent­lich­te SEGA den Motor­sport Mana­ger für iOS- und Andro­id-Gerä­te. Ende des Jah­res folgt die PC-Umset­zung, die wir uns näher anse­hen durf­ten.

Auf der games­com prä­sen­tier­te uns die japa­ni­sche Fir­ma mit dem freund­li­chen blau­en Igel als Mas­kott­chen eine frü­he Ver­si­on der Renn­sport-Simu­la­ti­on. Man erklär­te uns die Grund­bau­stei­ne des Spiels und führ­te uns tie­fer in die The­ma­tik ein. Am Ende erhiel­ten wir einen Pre­view Steam-Code, den wir flux nach der games­com direkt akti­viert und seit­her durch­ge­spielt haben.

gamescom - Motorsport Manager (1)

Die drei Säu­len des Motor­sport Mana­gers sind das Manage­ment des Teams, der Bau einer ordent­li­chen Infra­struk­tur und die Renn­lei­tung. Zu Beginn ent­schei­den wir uns für eine von drei Ligen – einer euro­pä­isch gepräg­ten Meis­ter­schaft, einem asia­ti­schen Able­ger oder der Königs­klas­se des Motor­sports. Auf­grund der Absti­nenz von Lizen­zen wun­dert es uns nicht, dass auch die Teams Fan­ta­sie­na­men haben, jedoch an rea­le Renn­la­ger anhand der Team­far­ben, Fah­rer und Namen ange­lehnt wur­den. Hin­ter Stein­mann Motor­sport ver­ber­gen sich die Sil­ber­pfei­le und die Scu­de­ria erkennt jeder Tifo­si.gamescom - Motorsport Manager (32)

Wir ent­schei­den uns für das Pan­ther Race Team mit dem rus­si­schen Pilo­ten Nico­lai Suri­kov und der aus­tra­li­schen Renn­fah­re­rin Zoe Sharp. Denn im Motor­sport Mana­ger fah­ren bei­de Geschlech­ter mit – fin­den wir super! Hin­zu gesellt sich die schwei­ze­ri­sche Test­fah­re­rin Camil­le Pia­get. Als Mana­ger des Teams ste­hen euch eine Rei­he an mäch­ti­gen Tools zur Ver­fü­gung: Ihr könnt neue Fah­rer, Mecha­ni­ker und Inge­nieu­re scou­ten, euren Stand­ort durch neue oder ver­bes­ser­te Gebäu­de auf­wer­ten, neue Spon­so­ren an Land zie­hen und Jour­na­lis­ten Inter­views geben.

gamescom - Motorsport Manager (14)gamescom - Motorsport Manager (18)gamescom - Motorsport Manager (20)

Das Menü­de­sign ist bei all die­sen Punk­ten schön über­sicht­lich. Über einen wei­te­ren Punkt dür­fen wir neue Tei­le für unse­re Autos ent­wi­ckeln oder bestehen­de ver­bes­sern und dabei per Schie­be­reg­ler an jedem Kalen­der­tag neu ent­schei­den, ob wir eher in Rich­tung Sta­bi­li­tät oder Per­for­mance gehen.

gamescom - Motorsport Manager (8)

Bei Pan­ther han­delt es sich um ein reno­mier­tes Renn­team, wo man nicht gleich die hal­be Mann­schaft erset­zen muss, aber durch­aus noch Spiel­raum nach oben ist. Nach unse­rem Ein­stand beim Vor­stand steht auch schon bald das ers­te Ren­nen an. Jedes Renn­wo­chen­en­de besteht aus 20-minü­ti­gem Trai­ning, 10-minü­ti­gem Qua­li­fy­ing und dem Ren­nen (auf Wunsch bis zu 7, 18 Run­den oder die vol­le Renn­di­stanz). Es obliegt dem Spie­ler, ob er die ers­ten bei­den genann­ten Tages­ord­nungs­punk­te simu­lie­ren möch­te oder haut­nah dabei sein möch­te und akri­bisch Instruk­tio­nen mit sei­ner Maus ver­gibt.

gamescom - Motorsport Manager (10)

Im Trai­ning kann man auch die hüb­sche Camil­le tes­ten las­sen, was der Wagen aktu­ell so her­gibt. Die Set­ups sind nicht wie etwa in F1 2016 vor­de­fi­niert, die­se soll­tet ihr im Trai­ning auf jeder Stre­cke neu für jedes Auto her­aus­fin­den, denn jeder Boli­de ist mit indi­vi­du­el­len Tei­len aus­ge­stat­tet und jeder Fah­rer hat Vor­lie­ben. Sobald wir eine Run­de absol­viert haben und die Fah­rer in der Box ein­tref­fen, seht ihr ob die­se mit dem Set­up anhand des Hand­lings, der Aero­dy­na­mik und der Geschwin­dig­keits­ba­lan­ce zufrie­den sind. Falls nicht, müsst ihr wie­der ein paar Reg­ler ver­schie­ben. Das Spiel gibt anhand eines farb­lich mar­kier­ten Bal­kens klei­ne Hin­wei­se auf ein opti­ma­les Set­up, das Fein­tu­ning von Front- und Heck­flü­gel sowie Brem­sen bleibt euch über­las­sen.

Doch der Motor­sport Mana­ger macht auch Lau­ne, wenn man sich nur auf das Ren­nen kon­zen­triert. Die Boxen­stra­te­gie bestimmt ihr on-the-fly. Ihr wählt vor dem Ren­nen die gewünsch­te Rei­fen­mi­schung (Super Soft, Soft, Medi­um, Hart, Inter­me­dia­tes und Regen­rei­fen) aus, checkt das Set­up ein letz­tes Mal und los geht’s. Im Ren­nen sind pri­mär zwei Schalt­reg­ler von Bedeu­tung: Der Rei­fen­ver­schleiß und der Ben­zin­ver­brauch. Bei­de Optio­nen dürft ihr sepa­rat unter “Stra­te­gy” regeln. Eine aggres­si­ve Fahr­wei­se nutzt die Rei­fen schnel­ler ab und stei­gert deren Tem­pe­ra­tur. Mit einem fet­te­ren Treib­stoff­ge­misch könnt ihr auf lan­gen Gera­den am Kon­kur­ren­ten vor­bei­zie­hen, habt dann aber weni­ger Sprit im Tank.

gamescom - Motorsport Manager (12)gamescom - Motorsport Manager (13)gamescom - Motorsport Manager (17)

Die­se bei­den Reg­ler gilt es also stän­dig im Blick zu behal­ten, eben­so wie der Zustand der ein­zel­nen Tei­le unter dem Punkt “Con­di­ti­on”. Mel­det der Fah­rer, dass ein Teil des Front­flü­gels abge­fal­len ist, wäre ein Pits­top emp­feh­lens­wert. Unter “Pit” dürft ihr ent­spre­chen­de Anwei­sun­gen zum Rei­fen- und Teil­wech­sel und Tan­ken geben. Gepaart mit den unter­schied­li­chen Stre­cken­be­din­gun­gen und dem dyna­mi­schen Wet­ter sorgt das für span­nen­de Ren­nen. In Bei­jing haben wir uns etwa zu Run­de 9 hin auf die vor­de­ren Plät­ze gebracht. Dann setz­te plötz­lich star­ker Regen ein und das Fah­rer­feld wech­sel­te auf Inter­me­dia­tes. Wir ver­pass­ten jedoch den rich­ti­gen Zeit­punkt auf ech­te Regen­rei­fen zu wech­seln und ende­ten nicht auf Platz 1 und 2, son­dern auf den Rän­gen 5 und 16.

gamescom - Motorsport Manager (15)

Das Inter­es­san­te am Game­play ist, dass eure Ent­schei­dun­gen direkt Aus­wir­kun­gen haben. Was uns weni­ger gut gefällt, ist dass die Künst­li­che Intel­li­genz in der aktu­el­len Vor­ab­ver­si­on man­ches Mal noch zu zöger­lich beim Über­ho­len ist und erst fünf Mal in’s Heck des Vor­der­man­nes fährt (nur optisch, Scha­den gibt’s dafür glück­li­cher­wei­se kei­nen). Ein paar Feh­ler gibt’s in der aktu­el­len Fas­sung auch noch, etwa dass die hilf­rei­che Anzei­ge im Set­up-Menü, wie zufrie­den die Fah­rer mit den ein­zel­nen Set­ups sind, nur die Mei­nung zum letz­ten Set­up anzeigt, auch bei den älte­ren. Das macht es unge­mein schwe­rer, die rich­ti­ge Abstim­mung zu errei­chen. Doch sicher­lich arbei­ten die Ent­wick­ler an einer Lösung die­ses Bugs. Eine glaub­wür­di­ge­re Sound-Kulis­se und etwas Musik wür­de der sonst tol­len Prä­sen­ta­ti­on zuträg­lich sein. Ein wei­te­rer Stör­fak­tor ist, dass ihr das Wet­ter per F-Taten-Druck direkt ändern könnt, was euch nicht nur einen beacht­li­chen Vor­teil ein­bringt, son­dern auch eine Betä­ti­gung von F12 für einen Screen­shot zur Lot­te­rie macht.

In unse­rer Fas­sung sind 6 Stre­cken spiel­bar, wei­te­re 10 sto­ßen spä­ter noch hin­zu. Die Kur­se sind rea­len Vor­bil­dern nach­emp­fun­den, tra­gen aber ande­re Städ­te­na­men. Bis­lang dür­fen wir im Luxus­ha­fen von Doha anle­gen (fast wie Mona­co), den Rund­kurs von Milan befah­ren (Mon­za), auf dem Stadt­kurs in Sin­ga­pur racen (erin­nert an den rea­len Kurs), den indus­tri­el­len Teil Pekings unsi­cher machen (Abu Dha­bi), Yoko­ha­ma besu­chen (Suzu­ka) und über den von Fich­ten gespick­ten Kurs in Mün­chen (Nür­burg­ring) bret­tern.

gamescom - Motorsport Manager (29)gamescom - Motorsport Manager (24)gamescom - Motorsport Manager (9)

Über den Ver­lauf der Sai­son gibt es auch diver­se Regel­än­de­run­gen, bei denen ihr durch eure Stim­me aktiv mit­wir­ken könnt. Manch einer möch­te euch dabei beein­flus­sen. Ihr ent­schei­det, ob ihr das Bestechungs­geld annehmt und damit eure Fabrik erwei­tert oder eine wei­ße Wes­te behal­tet und im nächs­ten Ren­nen zurück­liegt. Zudem könnt ihr von ande­ren Teams und Spon­so­ren Ange­bo­te erhal­ten. Zufalls­er­eig­nis­se wie die Schei­dung von Zoe oder der Bei­tritt von Camil­le bei einem Kult lockern das Gesche­hen aus und las­sen die Schwei­ze­rin in einem gänz­lich neu­en Licht erschei­nen. Eine Steam Work­shop-Inte­gra­ti­on ist geplant. Hier­mit könnt ihr eige­ne Fah­rer, Autos und Teams in’s Spiel impor­tie­ren und mit ande­ren tei­len.

Vorabfazit

SEGA beweist mit Foot­ball Mana­ger und East­side Eis­ho­ckey Mana­ger, dass sie viel Herz­blut in die Ent­wick­lung von Sport­si­mu­la­tio­nen inves­tie­ren. Der Motor­sport Mana­ger ist der Asphalt gewor­de­ne Traum eines jeden Renn­sport­fans. Helft ihr einem klei­nen Team von unten nach ganz oben oder folgt ihr dem Tiki-Taka-Modell und springt auf der Kar­rie­re­lei­ter zu erfolg­rei­che­ren Teams ab? Es bleibt euch über­las­sen. Das Game­play ist so abwechs­lungs­reich und kom­plex, moti­viert dabei unge­mein durch Ent­wick­lung der Team­aus­rüs­tung, Moral­ein­flüs­se, span­nen­de Ren­nen und eine intui­ti­ve Bedie­nung. Wenn jetzt noch die klei­nen Nick­lich­kei­ten aus­ge­merzt wer­den, wird aus einer guten Renn­sport­si­mu­la­ti­on eine groß­ar­ti­ge, die wir hof­fen bald in der Voll­ver­si­on spie­len zu kön­nen.

gamescom - Motorsport Manager (25)gamescom - Motorsport Manager (27)gamescom - Motorsport Manager (28)
gamescom - Motorsport Manager (30)gamescom - Motorsport Manager (31)gamescom - Motorsport Manager (26)

gamescom - Motorsport Manager (2)gamescom - Motorsport Manager (5)gamescom - Motorsport Manager (11)

gamescom - Motorsport Manager (6)gamescom - Motorsport Manager (7)gamescom - Motorsport Manager (16)

gamescom - Motorsport Manager (21)gamescom - Motorsport Manager (22)gamescom - Motorsport Manager (23)

gamescom - Motorsport Manager (34)

We took the screen­shots our­sel­ves using an ear­ly Steam release of the game. This game was pro­vi­ded by the publisher for review pur­po­ses, check our review poli­cy for details.

One comment

Comments are closed.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE