Loading...
Test

Im Test: Bus Simulator 18

Der Bus Simu­la­tor 18 war­tet mit ver­bes­ser­ter Gra­fik, neu­en Ver­schö­ne­run­gen der Bus­se und einem direk­ten Mehr­spie­ler­mo­dus auf. Erfahrt in unse­rem Test, ob er damit den BS16 über­ho­len kann.

Vor kur­zem wur­de ich vom guten Patrick gefragt, ob ich so eine Art Rezen­si­on, Test und oder Mei­nung zum Bus Simu­la­tor 18 (BS18) schrei­ben möch­te. Nun denn, wie Ihr hier sehen könnt, habe ich mich dazu ent­schlos­sen dies zu machen. Ich hat­te schon Spiel­erfah­run­gen mit dem Vor­gän­ger­ti­tel Bus Simu­la­tor 16 gehabt und auch in einem Let’s Play gespielt. Es stand für mich also nicht zur Debat­te, ob ich den 18er nun auch spie­le oder nicht. Also ran an den Speck und rein in den Bus.

Als ers­tes ste­chen uns die vie­len neu­en Details in der Land­schaft und auch in der Stadt­um­ge­bung ins Auge. Auch die Bus­se wur­den nun wesent­lich schö­ner gestal­tet, was sich auch im Detail des Fah­rer­cock­pits zeigt. Die Spiel­ele­men­te dar­in sind ent­we­der per Tas­ten­druck auf der Tas­ta­tur, dem Con­trol­ler oder dem Lenk­rad ein­zeln anwähl­bar oder mit­tels Maus­klick im Cock­pit. Gera­de wenn man meh­re­re Ein­ga­be­ge­rä­te nutzt, wie z. B. Maus, Tas­ta­tur, Lenk­rad und Head­t­racking, kann ein schö­nes Spiel­ge­fühl ent­ste­hen. Die Bele­gung der Steue­rung sind dabei frei kon­fi­gu­rier­bar.

Kom­men wir zum Anfang des Lebens als Bus­fah­rer im Bus Simu­la­tor 18. Die Ein­lei­tung im BS18 ist in etwa so dünn wie im 16er. Sto­ry und tech­ni­sche Ein­füh­rung erin­nern an einen dün­nen Mar­ti­ni, den man selbst im wohl ver­dien­ten Fei­er­abend lie­ber links lie­gen lässt. Neu­lin­ge könn­ten hier und da schon mit einem Fra­ge­zei­chen im Gesicht sit­zen, da die Steue­rung der ein­zel­nen Ele­men­te nur über­flo­gen wird. Hat man sei­ne Jung­fern­fahrt erfolg­reich hin­ter sich gebracht, sitzt man schon sozu­sa­gen in sei­nem „Büro“ des eige­nen Bus­fahr­un­ter­neh­mens. Hier hat man nun die Mög­lich­keit ent­we­der allein oder im Mul­ti­play­er mit ins­ge­samt 3 wei­te­ren Mit­spie­lern zu fah­ren. Die­se kön­nen dann ent­we­der eigen­stän­dig einen Bus fah­ren oder aber auch als Schaff­ner in den Bus­sen mit an Bord sein und Din­ge täti­gen wie z. B. die Fahr­schei­ne zu kon­trol­lie­ren, sich um Fund­sa­chen küm­mern oder am Ende der Fahrt den Müll aus den Bus zu ent­fer­nen. Am Ende der Fahrt wird eine Beur­tei­lung der Rou­te getä­tigt, wodurch der Spie­ler selbst und auch die Hal­te­stel­len sowie die Rou­te an sich ver­bes­sert wer­den. Je bes­ser man eine Rou­te bedient, des­to höhe­re Gewin­ne gene­rie­ren ein­ge­stell­te die vom Com­pu­ter gesteu­er­ten Fah­rer in ihrem Dienst auf der Rou­te. Als Bus­fah­rer muss man sich neben der Fahr­tä­tig­keit auch um die Kas­se küm­mern, die sich aber abstel­len lässt. Hier sei ange­merkt, dass die Benut­zer­füh­rung im BS18 nicht ganz so schön gelun­gen ist wie im 16er. Zudem muss der Spie­ler nicht mehr per­sön­lich das Wech­sel­geld aus­rech­nen. Dies über­nimmt nun der Bord­com­pu­ter.

Die Mis­sio­nen bau­en im Spiel auf­ein­an­der auf und sobald die­se erle­digt wur­den, wer­den wei­te­re Stadt­ge­bie­te frei­ge­schal­tet. Die­se sind recht abwechs­lungs­reich gestal­tet. Eini­ges wirkt sogar rich­tig schön, so wie eini­ge Häu­ser­fron­ten und Land­stri­che. Letz­te­res zeigt auf, dass wir nun auch Land­tou­ren fah­ren kön­nen und nicht nur im rei­nen Stadt­ge­biet tätig sind. Auf­fal­lend ist, dass die Anord­nung der ein­zel­nen Gebie­te der Fan­ta­sie der Ent­wick­ler ent­sprun­gen sind und nicht auf einer rea­len Vor­la­ge basie­ren.

So bleibt die Hoff­nung auf die Mod­ding Com­mu­ni­ty, die auch hier ger­ne dazu auf­ge­for­dert ist, wie für den BS16 auch für den BS18 selbst Inhal­te zu erschaf­fen. Wo wir gera­de beim The­ma Inhal­te erschaf­fen sind: Die Bus­se las­sen sich wie im Vor­gän­ger ein­fär­ben, mit Logos und Wer­bung ver­se­hen. Eine erwäh­nens­wer­te Neue­rung ist die Mög­lich­keit, Num­mern­schil­der nach eige­nen Vor­lie­ben zu gestal­ten.

In unse­rer 30-stün­di­gen Spiel­zeit mit dem BS18 sind uns aller­dings auch eini­ge Nega­tiv­punk­te auf­ge­fal­len. Zum einen wäre anzu­mer­ken, dass die Sound­en­gi­ne in einer Nacht­fahrt plötz­lich das laut­star­ke Zir­pen der Gril­len durch den Bus schal­len lässt. Die Wech­sel­geld­po­li­tik des Spiels ergibt oft abstru­se Situa­tio­nen und so wer­den oft Sum­men im Wert von 80 Cent gege­ben. Ani­ma­ti­ons­feh­ler der Pas­san­ten wie deren Glit­chen durch die Land­schaft, selt­sa­me Lauf­be­we­gun­gen über Sei­ten­be­gren­zun­gen oder Blu­mek­ü­bel sor­gen für den ein oder ande­ren Schmunz­ler.

Fazit

Alles im allen muss ich sagen, dass mir der Bus Simu­la­tor 18 recht viel Freu­de berei­tet. Ich selbst spie­le ihn mit einer Mul­tiein­ga­be, wie ich schon oben beschrie­ben habe. Eini­ge der Bus­se haben dabei ein sehr ange­neh­mes Fahr­ge­fühl, aber ande­re halt weni­ger. Eines noch zum Schluss: Wer OMSI 2 spielt, wird von Bus Simu­la­tor 18 als Zusatz-Simu­la­tor doch eher ent­täuscht sein. Vom Schwie­rig­keits­grad her sie­delt sich der Titel eher im guten Mit­tel­feld an, sobald man das Tuto­ri­al über­stan­den hat.

Alle Kon­so­len­spie­ler kön­nen sich im Übri­gen dar­auf freu­en, dass das bis­lang PC-exklu­si­ve Spiel 2019 für die Xbox One und die Play­Sta­ti­on 4 erschei­nen wird.

Wer sich hier im Text noch nicht aus­rei­chend ein Bild machen konn­te, ist ger­ne dazu ein­ge­la­den bei mir auf den You­Tube-Kanal im Bus als Fahr­gast Platz zu neh­men.

Update 28.10.2018:

Vor eini­ger Zeit habe ich hier einen Spiel­be­richt zum Bus Simu­la­tor 18 hin­ter­las­sen. Nun sind so eini­ge Tage in die Auf­nah­men des Let’s Plays geflos­sen und das Spiel ist mis­si­ons­tech­nisch durch­ge­spielt.

Wer nun den 16er gespielt hat­te, wird in die­sem Punkt leicht ent­täucht sein. Wo die 16er Aus­ga­be noch mit einem sym­pa­ti­schen End­dia­log für ein char­man­tes Ende sorgt, fin­det im Bus Simu­la­tor 18 nur noch ein kur­zes Tele­fo­nat statt und Ende. Man wird in die Welt ohne wür­di­gen Abschluss ent­las­sen.

Wir haben es in der Kam­pa­ne bis Level 23,5 geschafft. Mit Level 25 sind erst alle Bus­ge­stal­tungs­bo­ni frei gespielt. Nach­dem nun alle Mis­sio­nen fer­tig sind, ist die Welt selbst frei bespiel­bar, so wie wir es auch schon aus dem 16er ken­nen. Das wer­den wir auf jedem Fall auch noch machen, allei­ne um noch die letz­ten Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten zu haben, auch wenn sie „tech­nisch“ kei­nen Effekt haben.

Da das Arran­gie­ren und das Fah­ren der Stre­cken recht ange­nehm und unter­halt­sam ist, wird uns dies wei­ter­hin Spaß machen.

Ins­ge­sammt muss ich aber sagen das sich das Spie­len von Bus Simu­la­tor 18 für mich gelohnt hat­te. Den ein­zi­gen her­ben Abzug gibt es für das dün­ne Ende, wo ich dann natür­lich wie­der beim „Mar­ti­ni on the rocks“ lan­de, der am Ende doch zu warm wur­de.

Share
Live
Offline
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Fröhlichen 1. Dezember! / Happy Dec 1st!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 2. Dezember! / Happy Dec 2nd!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 3. Dezember! / Happy Dec 3rd!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 4. Dezember! / Happy Dec 4th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 5. Dezember! / Happy Dec 5th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen Nikolaus! / Happy St Nicholas Day!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 7. Dezember! / Happy December 7th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 8. Dezember! / Happy December 8th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 9. Dezember! / Happy December 9th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 10. Dezember! / Happy December 10th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 11. Dezember! / Happy December 11th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 12. Dezember! / Happy December 12th!

default
default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 13. Dezember! / Happy December 13th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
Switch­bla­de für PC (Steam Down­load-Code)



Share
modal header

Fröhlichen 14. Dezember! / Happy December 14th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
Time Recoil für eine Platt­form eurer Wahl



Share
modal header

Fröhlichen 15. Dezember! / Happy December 15th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
How To Sur­vi­ve 2 für Xbox One (Down­load-Code)



Share