Loading...
E3

E3 2019: Super Crush K.O. angespielt

Man neh­me Gua­ca­me­lee!, ver­sieht es mit einer neu­en Optik und füge ein paar zusätz­li­che Ele­men­te hin­zu – fer­tig ist Super Crush K.O.

Super Crush K.O. ist ein Side­s­crol­ler der bra­chia­len Sor­te, ohne dabei in Gewalt­ti­ra­den aus­zu­ar­ten. Das Spiel mit dem süßen Gra­fik­stil ist ein her­aus­for­dern­der Braw­ler, der euch aller­lei Moves an die Hand gibt.

In Super Crush K.O. bewegt ihr euch auf 2D-Ebe­ne hin­fort und das Spiel spawnt Geg­ner, ähn­lich wie in Metro­id. Das eigent­li­che Kampf­sys­tem ist stark an das ein­gangs von Drink­box Stu­di­os ent­wi­ckel­te Spiel ange­lehnt. Ihr könnt flie­gen­den Geg­nern einen Upper­cut ver­pas­sen, Fuß­ein­hei­ten mit Schlä­gen und Trit­ten trak­tie­ren und mit einem Dash Geschos­sen aus­wei­chen. Dar­über hin­aus könnt ihr in 360 Grad mit dem rech­ten Ana­log-Stick schie­ßen.

Die­se Fähig­kei­ten wer­det ihr im Lau­fe des vier- bis fünf-stün­di­gen Spiels frei­schal­ten, für die Demo waren die­se aller­dings von Anfang an ver­füg­bar. Das Kampf­sys­tem spielt sich ein­gän­gig, könn­te aber noch einen Tacken flüs­si­ger von der Hand gehen.

Super Crush K.O. wird Anfang 2020 für PC via Steam und für die Nin­ten­do Switch erschei­nen.

Vorabfazit

Wem Gua­ca­me­lee! gefal­len hat, der wird mit Super Crush K.O. eben­falls sei­nen Spaß haben. Die Kämp­fe sind kna­ckig, das Level­de­sign inter­es­sant und die Optik hübsch. Wir blei­ben gespannt, wie­viel Abwechs­lung tat­säch­lich im Spiel ent­hal­ten sein wird.

Alle Trai­ler, unse­re selbst auf­ge­nom­me­nen Spiel­sze­nen, Pod­casts und Arti­kel zur E3 2019 fin­det ihr auf unse­rer Micro­si­te.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE