Loading...
XT Bit Beats

XT Bit Beats: Sony Music AnimeSongs ONLINE 2022

Switch to: English

Auf dem Sony Music AnimeSongs ONLINE 2022 performen 14 japanische Musikerinnen und Musiker einen bunten Strauß aus Anime-Songs. Hier sind unsere Eindrücke.

Das Eröffnungslied kommt von KANA-BOON in Form vom 16. Eröffnungslied aus Naruto Shippuden, Silhouette. Nach all der Zeit ist es immer noch ein etwas seltsames Gefühl ein Konzert ganz ohne Zuschauer, ohne die Geräuschkulisse der Fans, zu sehen, aber dies scheint zumindest der Band nicht all zu viel auszumachen. Sie scheinen so motiviert zu sein wie eh und je. Gleich nach dem Lied richtet sich der Sänger der japanischen Rockband an die Zuschauer und Fans vor ihren Bildschirmen. Da es durch die derzeitigen Umstände in der Welt schwer ist, ein Live-Konzert zu veranstalten, vermisst die Band natürlich ihre Zuschauer selbst sehr. Trotzdem streben sie weiter an, eine neue Live-Tour durch Japan und selbst eine Welttournee in Angriff zu nehmen. Danach performen sie ihren nächsten Song Baton Road. Somit reichen sie nicht nur buchstäblich den Baton von Naruto zu Boruto weiter, sondern gehen mit ihrem Song Star Maker aus My Hero Academia noch einen Schritt weiter und reichen diesen an Blue Encount, die darauf ihren Opening Song zum selbigen Anime zum Besten geben, weiter. Darauf folgt BANANAFISH, bevor sich auch diese Band an die Zuschauer richtet.

Sayuri hingegen sticht besonders dadurch hervor, dass sie ihre akustische Gitarre nicht nur spielt, sondern auch live auf der Bühne stimmt, während sie zusammen mit Mr Fuji die Bedeutung hinter ihrem nächsten Lied erklärt. Die inzwischen überaus bekannte Sängerin Aimer eröffnet mit nichts geringerem als Ufotables Anime Adaption der Visual Novel Fate: Stay Night – Heaven’s Feel Teil 1 Presage Flower. Im Verlauf des Events dürfen wir auch ASCII MEDIA mit Kawahara Rekis Sword Art Online Project lauschen.

So haben Sony Music Entertainment, Crunchyroll und natürlich auch die teilnehmenden Musiker/innen gemeinsam einen Weg gefunden, einen kleinen Teil der Gedanken und Beweggründe mit den Zuschauern zu teilen. Alles in allem ist das Sony Music AnimeSongs ONLINE 2022 eine sehr unterhaltsame und liebevolle gestaltete, wenn auch etwas ruhigere Erfahrung. Das Konzert wird vor allem diejenigen erfreuen, die die Songs, Bands, Sänger oder gar Animeserien mögen oder gar zu ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung auserkoren haben. Es ist wirklich schön zu sehen, dass Crunchyroll und Sony uns eine Möglichkeit bieten, Konzerte wie dieses zu sehen, und es macht den Eindruck, dass es den teilnehmenden Musikerinnen und Musikern genauso geht, alle scheinen darüber sehr erfreut und motiviert zu sein, wenn auch etwas aufgeregt. So etwas war vor ein paar Jahren noch schwer vorzustellen, deshalb ist es besonders erfreulich zu sehen, dass sich diese Zeiten inzwischen geändert haben.

Da das Konzert ziemlich opulent ausfällt, haben wir hier eine Liste der Bands/Sänger, Lieder und den etwaigen Zeiten beigefügt. Letztendlich hat nicht jeder die Zeit, sich drei Stunden lang am Stück etwas anzusehen. Das Konzert könnt ihr euch im Abodienst Crunchyroll ansehen.

Viel Spaß, falls ihr euch dazu entscheiden solltet!

KANA-BOON
00:00:00 Naruto Shippuden 16th Opening Silhouette
00:07:00 Boruto Opening – Baton Road
00:12:10 Boku No Hero Academia Season 4 – Starmaker

Blue Encount
00:17:38 Boku No Hero Academia Season 4 – Polaris
00:21:35 BANANA FISH Opening – Freedom
00:25:36 Zwischenmitteilung
00:28:10 Gintama Season 3 Opening – DAY x DAY

CHiCO with Honeyworks
00:32:52 Haikyu!! TO THE TOP OP Theme – Kessen Spirit
00:37:06 Publikumsansprache
00:38:38: Ao-Haru-Ride Opening – Sekai ha koi ni ochiteiru
00:44:06 Gintama Season 3 – Pride Kakumei

TrySail
00:49:00 Magia Record: Puella Magi Madoka Magica Side Story Opening Theme – Gomakashi
00:53:21 Publikumsansprache
00:54:56 Eromanga Sensei Opening – Adrenaline!!!
00:59:30 Denpa Kyoshi Opening Theme – Youthful Dreamer
Eiru Aoi
01:04:34 F/Z Ending Theme – MEMORIA
01:09:35 SAO Alicization Ending Theme – IRIS
01:13:40 SAO Fairy Dance Opening Theme – INNOCENCE

Who-ya Extended
1:18:41 PsyPass 3 Opening – Q-vism
1:21:59 JujuKaisen 2nd OP – Vivid Vice
1:25:00 NIGHT HEAD 2041 OP – Ice Ivy
Sayuri
1:28:40 Rampo Kitan: Game of Laplace ED – Mikazuki
1:33:08 Sayuri’s message
1:35:28 EDENS ZERO – World Secret
1:41:00 Boku No Hero Academia Season 4 – Koukai No Uta

Aimer
1:46:17 F/Z Heaven’s Feel 1 – Presage Flower
1.52:40 Kotetsujo No Kabaneri – ninelie
1:56:56 After the Rain – Ref:rain

Cö shu Nie
2:01:55 Tokyo Ghoul:re – Asphyxia
2:05:15 Yakusoku no Neverland ED – Zettai Zetsumei
2:08:10 Publikumsansprache
2:09:48 JJK 2nd ED – Give it Back

TK from Ling tosite sigure
2:13:44 Tokyo Ghoul:re – Katharsis
2:19:20 Tokyo Ghoul – Unravel
2:23:07 ED Theme 15th Anni Code Geass – will-ill

Sumika
2:28:20 Wotakoi OP – Fiction
2:32:23 I Want To Eat Your Pancreas OP – Fanfare
2:35:27 Publikumsansprache
2:37: Pretty Boy Detective Club – Shake & Shake

SPYAIR
2:41:41 Einführung
2:42:20 Gintama The Final – Genjou Destruction
2:46:13 Haikyuu – Imagination
2:49:38 Zwischenmitteilung
2:51:00 Gintama S2 ED – Samurai Heart

FLOW
2:54:54 Eureka Seven OP – DAYS
2:59:21 Publikumsansprache
3:01:50 Naruto OP – GO!!!
3:05:20 Bandvorstellung
3:08:15 Code Geass 15th Anniversary Opening Theme: DICE

TM Revolution
3:13:29 MS Gundam SEED OP – Invoke
3:17:50 SEED Destiny OP – ignited
3:22:00 MS Gundam SEED Insert Song – Meteor
3:26:05 Rückblick

Crunchyroll hat uns einen Stream des Sony Music AnimeSongs ONLINE 2022-Events zur Verfügung gestellt.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE