Loading...
Special

Nintendo Direct: Alle Infos vom Nintendo 3DS-Event

Nintendo hostet heute einmal mehr eine Konferenz zum hauseigenen Nintendo 3DS-Line-up. Wir übertragen die Konferenz live!

Schaut hier die neue Nintendo Direct-Konferenz ab 20 Uhr deutscher Zeit live an. Wir werden den Artikel später mit unserer Meinung zur Präsentation aktualisieren. Film ab & viel Spaß! Wir würden uns über eure Gedanken in den Kommentaren freuen.

Broadcasting live with Ustream

Von Pokémon bis Suda51

Wir liefern euch nun post mortem alle wichtigen Infos von der europäischen Nintendo Direct-Veranstaltung. Nintendo of Europe-CEO Satoru Shibata hatte einige Ankündigungen zu machen, mit denen wir in dieser Form nicht gerechnet haben.

Es drehte sich wie erwartet alles um die in den nächsten Monaten erscheinenden Nintendo 3DS-Spiele. Zu einigen heiß erwarteten Games gibt es jetzt grobe Releasetermine: Für Paper Mario: Sticker Star ist der 7. Dezember (11. November in den USA) anberaumt, Luigi’s Mansion: Dark Moon erblickt im ersten Quartal 2012 das Licht der Welt und Fire Emblem: Awakening wird für das zweite Quartal 2012 erwartet.

Zum First-Party-Line-up gesellen sich die neuen Pokémon-Editionen Schwarz 2 und Weiß 2, die am 12. Oktober für den zwei-dimensionalen Nintendo DS erscheinen. Das RPG ist zwei Jahre nach den Geschehnissen der Vorgänger angesiedelt und bietet Fans eine ganze Menge neuer Monster. Könnt ihr nicht genug von den Taschenmonstern haben, ladet ihr euch den am gleichen Tag veröffentlichten Download-Titel Pokémon: Dream Radar aus dem eShop herunter. Dort geht ihr in einer Augmented Reality-Umgebung auf die Jagd nach Pokémon und könnt diese in die neuen Pokémon-Editionen importieren. Der Pokédex 3D Pro vervollständigt das Line-up am 8. November und bringt über 640 neue Charaktere mit sich. Passend zur Pokémania erscheint eine limiterte Edition des Nintendo 3DS XL im Pikachu-Design. Einen Releasetermin gibt es für das gute Stück noch nicht.

Nachdem in einem Video einige Tipps zur Jagd nach Goldmünzen in New Super Mario Bros. 2 mit dem Goldring, der nun ultralange Kombos ermöglicht, gegeben wurden, wird noch ein finaler First-Party-Titel für den Einzelhandel angekündigt. New Style Boutique ist der Nachfolger des Fashion-Spiels Style Boutique auf dem DS und lässt euch ein eigenes Geschäft mit 12.000 Items leiten. Erstmals gibt es nun auch eine Klamottenlinie für Männer, die Shibata persönlich vorführt. Amüsant, aber wenig interessant.

Von heute bietet Nintendo die 3DS-Hits Super Mario 3D Land, Mario Kart 7, The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D und Starfox 3D im eShop zum bequemen Download-Kauf an. Habt ihr euren Handheld mit eurem Club Nintendo-Konto verbunden, regnet es 250 Sterne, doppelt so viele, wenn ihr binnen eines Monats die zugeschickte Umfrage ausfüllt.

Einer Unterbrechung wegen technischer Fehler folgte der interessante Teil: Das Download-Line-up und Neuankündigungen. Das Puzzlespiel Pullblox erhält mit Falblox im November ein Sequel. Wie der Name bereits verrät fallen Protagonist Maro die Blöcke diesmal vor die Füße und er kann sie erstmals frei bewegen sowie die Kamera schwenken. Es wird mit einer Levelanzahl von 140 plus 90 Trainingsabschnitte geworben, was dem Rätselfan in uns schon die Finger kribbelig macht. Ihr könnt zusätzlich eigene Level erstellen und sie als QR-Code speichern. Passend zur Neuankündigung ist Pullblox ab sofort zu einem nicht näher spezifizierten reduzierten Preis im eShop zu haben.

Von heute an startet Nintendo eine sechswöchige Download-Offensive: Heute erscheint Colors 3D, die Woche darauf Potzol’s Puzzle und Hana Samurai: Art of the Sword. Weitere Titel folgen in den kommenden Wochen. Bei letzterem handelt es sich um ein Samurai-Actionspiel mit charmantem Comic-Look, dessen Gameplay aus dem Ausweichen und Verteilen von Schwerthieben besteht. Hydroventure: Spin Cycle ist ebenfalls Teil dieser Offensive. Ab Dezember leitet ihr in diesem Physikrätselspiel Wasser durch verschachtelte Level und müsst euch dabei mittels Gyroskopie-Sensor den Gegebenheiten anpassen. Ebenfalls spätestens im Dezember erscheint der effektvolle Arcade-Shooter Nano Assault EX. Dort müsst ihr Viren innerhalb eines Mikrokosmosses vernichten.

Bevor Level 5 das Ruder übernimmt wird The Denpamen: They came by Wave vorgestellt. In diesem Augmented Reality-Game sammelt ihr verschiedene Mitglieder des Völkchen der Denpaman. Das funktioniert ähnlich wie in Pokémon: Dream Radar oder dem kostenlosen 3DS-Launchtitel Face Raider. Ihr richtet die Kamera des Handhelds auf die Gegner und rekrutiert sie für eure Seite. Dann geht’s ab in den Dungeon, um eure Verbündeten zu befreien. Das sieht dann so aus wie im ebenfalls kostenlosen 3DS-Socialgame StreetPass Quest.

Die Zuschauerzahlen schnellen zusehends in die Höhe als Akihiro Hino zugeschaltet wird, seines Zeichens Präsident der Traditionsschmiede Level 5. Professor Layton und die Maske der Wunder wird für den 26. Oktober angekündigt. Spannend wird es aber danach als Level 5 drei brandneue Downloadtitel für den Nintendo 3DS eShop präsentiert, die monatsweise von Oktober bis Dezember erscheinen.

Liberation Maiden ist der erste Titel. Hier erwartet uns abgedrehte Anime-Mecha-Action im Stil von ZoE aus der Feder von keinem Geringeren als Suda51 (Killer7, No More Heroes). Zu unserem Staunen wird verkündet, dass das Spiel bereits nach der Konferenz heruntergeladen werden kann. Für den November ist Aero Porter anberaumt, eine Wirtschaftssimulation auf einem Flughafen von Yoot Sato. Veteranen kennen den 49-Jährigen als Designer der Haustiersimulation Seamon für das Dreamcast. Anhängern von Taktik-Rollenspielen wird das Wasser beim nächsten Titel im Mund zusammenlaufen. Unter Leitung von Yasumi Matsuno (Final Tantasy: Tactics, Vagrant Story) entsteht derzeit Crimson Shroud, das in einer mittelalterlichen Welt spielt und den Schwerpunkt auf Charakterentwicklung zu setzen scheint. Das T-RPG erscheint im Dezember im eShop.

Zum Abschluss werden noch drei besonders für Freunde des gepflegten Nippon-Entertainments interessante Games vorgestellt. Shin Megami Tensei: Devil Survivor Overclocked ist eine aufgebohrte Fassung des RPGs Devil Survivor und ist das erste Spiel der Franchise, das dank Ghostlight Games für den Nintendo 3DS erscheint – und zwar noch in diesem Jahr. Virtue’s Last Reward ist der langerwartete Nachfolger zu 999: Nine Persons, Nine Hours, Nine Doors. Im Gegensatz zum Vorläufer hat die in Japan als Zero Escape bekannte Visual Novel einen europäischen Publisher gefunden. Rising Star Games bringt das Cyberpunk-Game mit satten 24 Enden im November nach Europa.

Abschließend werfen wir einen Blick auf die Nintendo 3DS-Version von Monster Hunter 3 Ultimate. Bis zu vier Handhelds können lokal zusammen auf Monsterhatz gehen. Alternativ kann auch ein Nintendo 3DS von einer Wii U ersetzt werden. Ähnlich wie Sony mit der PS Vita und Cross-Save könnt ihr bei Monster Hunter 3 Ultimate euren Speicherstand von der Wii U auf den 3DS kopieren und euer Abenteuer fortsetzen. Das Spiel müsst ihr aber schon zweimal kaufen. Im März 2013 wird MH3 Ultimate in Europa für Wii U und 3DS veröffentlicht.

Als letzten Tagesordnungspunkt stellt Shibata den neuen Nintendo 3DS XL in der Limited Edition mit weißer Lackierung und vorinstalliertem Mario Kart 7 vor. Dieses Bundle enthält also keine physische Version des Spiels, sondern eine SD-Karte mit dem Spiel. Am 16. November erscheint dieses Package in Europa.

Fazit

Die knapp halbstündige Konferenz hat uns ein abwechslungsreiches, wenn auch recht unspektakuläres Line-up für den Nintendo 3DS der kommenden Monate geboten. Während es für First-Party-Kracher wie das neue Paper Mario und Luigi’s Mansion nur ungefähre Releasefenster gibt, überzeugt vor allem das digitale Aufgebot von fremden Entwicklern. Fallblox sieht ebenso spannend aus wie die neuen eShop-Titel von Level 5, insbesondere Suda 51s Liberation Maiden. Die europäischen Veröffentlichungen von Virtue’s Last Reward und Shin Megami Tensei: Devil Survivor Overclocked lassen den Großteil der 3DS-Besitzer vielleicht nicht vor Freude aufschreien, dürfte Japano-Fans aber ungemein freuen. Das Software-Aufgebot für den Nintendo 3DS in den wichtigen Wintermonaten ist besonders im Einzelhandel mit Pokémon, Paper Mario und Professor Layton geprägt von bekannten Marken und reißt uns nicht vom Hocker. Trotzdem dürften 3DS-Zocker besonders im eShop einige spannende Titel finden.

Was meint ihr zu den angekündigten und gezeigten Games? Freut ihr euch auf die kommenden Monate oder seht ihr das Line-up eher als mau an? Ab mit eurer Meinung in die Comments. Jetzt.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE