Loading...
Test

Im Test: Payday 2 – Hotline Miami DLC – Fetzige Tiermaskenparade

Im Laufe der Jahre gab es immer wieder Crossovers des Überfallspiels Payday. Nun haben sich die Macher Hotline Miami angenommen.

Payday 2 ist ein kooperatives Überfallspiel. Egal ob Banken, ganze Shoppingzentren oder geheime Regierungsbüros – ihr räumt mit bis zu drei menschlichen Kumpanen alles leer, was es zu holen gibt.

Hotline Miami ist wiederum ein 2D-Action-Hit aus Schweden, das uns sowohl auf PC als auch auf PlayStation sehr begeistern konnte.

Payday 2 Hotline Miami

Der Überfall

Nun erscheint ein DLC, also eine Download-Erweiterung für Payday 2, die thematisch an Hotline Miami angelehnt ist. Sie bietet einen neuen Überfall und zwar von dem Auftraggeber Zahnarzt. Der Heist ist in zwei Tage aufgeteilt. Am ersten Tag gilt es gewaltsam in ein Motel einzubrechen, alle russischen Gangster auszuschalten und das Geheimversteck sowie Drogenlabor des sogenannten Kommissars zu finden.

Der erste Tag spielt sich sehr actionreich, ist aber für Payday-Geübte keine allzu große Herausforderung. Nur das Kochen der Drogen dauert etwas lange, dafür bekommt ihr dann auch mehr Geld. Die Motelräume bieten gute Deckungsmöglichkeiten und man ist dank Explosionsflut der Autos gezwungen in Bewegung zu bleiben.

Payday 2 Hotline MiamiAm zweiten Tag gilt es den Kommissar zu jagen und dingfest zu machen. Dazu erstürmt ihr einen Gebäude komplex, der in alter Payday-Tradition auf allen Etagen von Feinden wimmelt und eine sehr abstruse Levelarchitektur aufweist, die man sich mangels Minimap nur schwer einprägen kann. Seid ihr dann oben angekommen, gilt es das SWAT zurückzudrängen und den Kommissar endlich aus seinem Versteck zu bekommen. Der DLC endet damit, dass ihr den stark gepanzerten Kommissar besiegen müsst. Man ballert einfach wüst auf ihn, hier sieht man wieder, dass Payday nicht für Bosskämpfe berühmt ist.

Auch der zweite Tag macht viel Spaß, was vor allem an überraschenden Storywendungen und dem pulsierenden Soundtrack liegt, der ganz wie in der Inspirationsquelle euer Blut zum Wallen bringt. Beim Namen des Bösewichts hätte sich aber der gleichnamige Falco-Song aber ideal angeboten. Insgesamt gefällt uns der Heist gut, er hat eine angenehme Länge ohne Streckungen und ein schönes Tempo.

Neue Waffen – von Basey bis Uzi

Doch neben dem Heist gibt es auch allerlei Waffen, Achievements und – es geht schließlich um Hotline Miami – Masken. Drei Schusswaffen und fünf Nahkampfwaffen gilt es freizuschalten. Einige erhaltet ihr durch das Abschließen von Achievements, andere durch Levelaufstiege und wiederum andere dadurch, dass ihr Hotline Miami auf Steam besitzt.

Payday 2 Hotline Miami

Wir konnten bereits eine vollaufgerüstete Cobra, das Fleischerbeil, den 50 Blessings-Koffer und den Baseballschläger (im Video) ausprobieren und die Waffen fügen sich hervorragend in das Waffenrepertoire ein. Während der Basey etwas lahm ist, könnt ihr mit dem Beil schnell herannahende Gegner abwehren. Die Cobra ist klein und wendig, mit dem richtigen Zielfernrohr aber sogar ziemlich schussgenau auf weitere Distanzen. Der Koffer ist mehr ein Gimmick für HLM-Besitzer und ihr werdet ihn bald gegen eine der andere Nahkampfwaffen tauschen.

Neue Masken – erwecke den Tiger in dir

Ganze acht neue Masken hat der DLC in petto und HLM-Fans erhalten etwa beliebte Verkleidungen wie Tony den Tiger, Aubrey das Schwein, Rasmus die Eule oder Dennis den Grauen Wolf. Während die Hälfte via Achievements, die teils richtig herausfordernd mit Zeitlimits und Overkill-Schwierigkeitsstufe sind, freigeschaltet wird, erhaltet ihr vier davon, wenn HLM in eurer Steam-Bibliothek schlummert.

Die Masken sehen im Spiel richtig gut aus, egal in welchem Heist, damit wissen die Cops immer, dass ihnen gleich ganz schön etwas blüht. 8 ist wohl die magische Zahl, denn neben acht neuen Waffen und Masken gibt es ebenso viele neue Materialien, Muster und Erfolge.

XTgamer Video: Payday 2 – Hotline Miami Hei$t

Fazit

Für Payday 2-Spieler, denen Hotline Miami zusagt und die sich nach einem rasanten neuen Überfall sehnen, ist dieser DLC seine 7 Euro durchaus wert. Der Heist ist zwar nicht eine allzu große Herausforderung, fängt aber die Stimmung von Hotline Miami gut ein, ohne die Seele des Hauptspiels zu verlieren. Der Soundtrack fetzt, die Masken sind cool und die Waffen sind eine mehr als gelungene Ergänzung.

Wisst ihr immer noch nicht so recht, ob es sich lohnt, dann schaut das Video oben an, denn wir haben den kompletten Heist für euch durchgespielt.

Payday 2 – Hotline Miami
Genre: Ego-Shooter DLC
System: PC
Preis: ca. 7 Euro (Steam)
Entwickler: Overkill Software
Publisher: 505 Games

This game was provided by the publisher for review purposes, check our review policy for details.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE