Loading...
Test

Im Test: Minecraft Story Mode — Episode 6

Wir blick­en zum 6. Mal zurück auf Minecraft: Sto­ry Mode.

Eine Woche vor der Veröf­fentlichung von Episode 5 verkün­dete Tell­tale Games, Minecraft: Sto­ry Mode um ganze drei Fol­gen zu erweit­ern. Am 7. Juni 2016 erschien die erste Folge dieser zusät­zlichen Trilo­gie, genan­nt Adven­ture Pass.

mcsm06-02

A Portal to Mystery

Durch einen mys­ter­iösen Gang voll von Por­tal­en in aller­lei fan­tasievolle Gegen­den lan­det die Helden­gruppe um Jesse, Petra, Lucas und Ivor in ein­er Welt, die völ­lig von Zom­bies über­ran­nt wurde. In einem schein­bar ver­lasse­nen Her­ren­haus tre­f­fen wir auf aller­lei “einzi­gar­tige” Charak­tere. Schnell stellt sich sog­ar für diejeni­gen, die nicht im YouTube-Kos­mos firm sind, dass eine Rei­he an Minecraft-YouTu­bern ihre eige­nen Sprechrollen im Spiel ergat­tern kon­nten, darunter Joseph Gar­rett als Stampy Cat, Sta­cy Hino­josa als Sta­cy Plays, Dan Mid­dle­ton als DanT­DM (The Dia­mond Minecart), Lizzie als LDShad­owLa­dy und Jor­dan Maron als Cap­tainSparklez. Zusät­zlich tre­f­fen wir auf TorqueDawg, welch­er von der markan­ten Stimme von Adam Har­ring­ton ver­tont wurde un Tell­tale-Fans als Big­by Wolf aus The Wolf Among Us bekan­nt sein dürfte.

mcsm06-04

Bei dieser Folge han­delt es sich um ein inter­es­santes Kam­mer­spiel. Die Gruppe wird in ein­er Rei­he von gruseli­gen Tests vom “White Pump­kin” her­aus­ge­fordert und deren Zusam­men­halt auf den Prüf­s­tand gestellt. Durch die völ­lig unter­schiedlichen, alle­samt nicht min­der durchgek­nall­ten Charak­tere wie den schüchter­nen in einen Fuchs-Anzug gehüll­ten Stampy Cat ergeben sich wieder ein­mal unter­halt­same Dialoge. Die Tell­tale-üblichen Dia­log-Auswahlmöglichkeit­en lassen uns Ein­fluss in die Beziehun­gen mit den Neulin­gen nehmen. In diesen Sequen­zen lassen sich die Fig­uren für gewöhn­lich viel Zeit. Spätestens in dieser bren­zli­gen Sit­u­a­tion, in der ein ver­rückt gewor­denes weißes Kür­biswe­sen sich einem Charak­ter nach dem anderen annimmt, führt es die ellen­lan­gen Diskus­sio­nen ad absur­dum und sorgt unfrei­willig für einige Lach­er, in der wir eigentlich vor Span­nung an den Nägeln knab­bern soll­ten.

mcsm06-01

Die Enthül­lung des Bösewichts und der Show­down gegen den “White Pump­kin” trösten über die Szenen, in denen nur um des Disku­tieren Wil­lens gere­det wird, hin­weg. Die Auflö­sung ist gle­icher­maßen über­raschend wie befriedi­gend gelöst und lässt den Spiel­er die Wahl zwis­chen Gnade und Härte.

Fazit

Episode 6 “A Por­tal to Mys­tery” wäre die per­fek­te Hal­loween-Folge von Minecraft: Sto­ry Mode: Viele kostümierte Fig­uren, gruselige Szenen mit Kür­bis­sen und viel Saures, im Speziellen aus Jess­es Fäusten. Das toll präsen­tierte Saw-/Dan­gan­ron­pa-inspiri­erte Set­ting lei­det mitunter unter den vie­len kleinen ziel­losen Dialo­gen. Die Detek­tivse­quen­zen sowie der Show­down machen dies aber wieder wett und for­men eine inter­es­sante One-Off-Episode, die allem voran eine Ode an die vie­len Tausend Minecraft-YouTu­ber da draußen ist.

mcsm06-03

Walkthrough — Episode 6


Minecraft: Sto­ry Mode
Genre: Adven­ture
Syteme: PS4 (getestet), PS3, Xbox One, Xbox 360, PC/Mac, iOS, Android
Preis: ca. 23 Euro + 15 Euro (Episo­den 6–8)
Entwick­ler: Tell­tale Games (Back to the Future, Game of Thrones)
Pub­lish­er: Tell­tale Games

This game was pro­vid­ed by the pub­lish­er for review pur­pos­es, check our review pol­i­cy for details. The screen­shots were tak­en from our YouTube walk­through.

Share
Live
Offline