Loading...
Abgestaubt

Abgestaubt: Phoenix Wright – Ace Attorney

Vorbei mit dem Jugendstrafrecht: Phoenix Wright wird in diesem Jahr 18. Grund genug für uns auf den Beginn der ikonischen Anime-Adventureserie zurückzublicken.

Phoenix Wright: Ace Attorney, ein Anime-Adventure mit fesselnder Story und packendem Spielprinzip, das einen lange bei der Stange hält. Darin spielt ihr den namensgebenden 23-Jährigen an seinem ersten Tag als Anwalt. Ihr werdet direkt ins kalte Wasser geworfen und bekommt ohne Umschweife einen Fall vorgesetzt, den es zu entschlüsseln gilt. Eure einzige Hilfe ist eure Mentorin Mia Fey. Von ihr habt ihr gelernt und in ihrer Kanzlei seid ihr auch tätig. So viel zur Story.

Es gilt im Kreuzverhör den Zeugen auseinander zu nehmen und seine Lügen aufzudecken. Das Ganze passiert mithilfe eurer Gerichtsakte und den Informationen, die ihr selbst ermittelt indem ihr beispielsweise die jeweiligen Tatorte aufsucht oder Angeklagten in der Strafanstalt besucht.

Die Fälle werden mit fortlaufendem Spielverlauf immer spannender und komplexer. Auch die Schwierigkeit im Gerichtssaal nimmt deutlich zu und manchmal muss man seine grauen Zellen wirklich anstrengen, um weiterzukommen. Umso befriedigender ist das Gefühl, wenn man es geschafft hat eine harte Nuss zu knacken.

Gespräche und Wortgefechte sind ein großer Teil des Spiels. In den Dialogen steckt viel Hingabe. Die Charaktere sind gleichermaßen exzentrisch wie authentisch und man baut eine Bindung zu den Schlüsselfiguren auf, sei es durch die Inszenierung, die Musik, die Atmosphäre oder allen voran die unheimlich gut konzipierten Verhandlungen im Gerichtssaal.

Capcom beweist hier ein Händchen für Spiellogik und Präsentation und lädt ein, zu einem investigativen Abenteuer, das sich zeitweise wie ein Anime anfühlt und eine Sogwirkung hat wie kein Anderes. Kein Wunder also, dass Phoenix Wright: Ace Attorney bis dato neun Fortsetzungen und Ableger sowie eine Verfilmung nach sich gezogen hat.

Phoenix Wright: Ace Attorney ist für Nintendos GameBoy Advance, DS, 3DS und Switch sowie für PlayStation 4, Microsoft Windows und Xbox One erhältlich. Der erste Serienteil erschien bereits im  Jahr 2006 auf dem Nintendo DS in deutscher Sprache. Die gesamte Remake-Trilogy soll in den kommenden Wochen um deutsche Untertitel ergänzt werden.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE