Loading...
E3

E3 2018: Microsoft-Pressekonferenz

Es ist Sonn­tag, der 10.06.2018 um 13 Uhr Orts­zeit und wir dür­fen am Xbox Media Brie­fing teil­neh­men. Dahin­ter ver­steckt sich Micro­softs all­jähr­li­che Ver­an­stal­tung, in der die neu­en Spie­le- und Hard­ware-High­lights für das kom­men­de Jahr ange­kün­digt wer­den. Nach­fol­gend tei­len wir unse­re Ein­drü­cke davon mit euch.

Zunächst zum Ver­an­stal­tungs­ort: Im letz­ten Jahr führ­te man das Media Brie­fing noch im Galen Cen­ter, ein gutes Stück von der eigent­li­che Elec­tro­nic Enter­tain­ment Expo (E3), in deren Rah­men die­se Pres­se­ver­an­stal­tung durch­ge­führt wird, durch. In die­sem Jahr fin­det das Event im haus­ei­ge­nen Micro­soft Thea­ter statt. Hin­ter­grund ist, dass man den Xbox E3-Auf­tritt zen­tra­li­sie­ren will. Der gesam­te Xbox-Stand befin­det sich näm­lich auch direkt in dem rie­si­gen Gebäu­de.

Die War­te­schlan­gen für gela­de­ne Pres­se­mit­glie­der bzw. VIP-Gäs­te sind zwar wie­der mal enorm, aller­dings sind die Wege kür­zer als noch im Galen Cen­ter im letz­ten Jahr. Damals muss­te man wirk­lich mehr­fach um das rie­si­ge Gelän­de her­um­ge­hen, vor­bei an Kampf­hun­den, die Taschen beschnüf­feln, um das Gebäu­de zu betre­ten. Der Zugang war daher deut­lich ange­neh­mer.

Doch kom­men wir zu den eigent­li­chen Spie­len. Fol­gen­de Games wur­den wäh­rend des Events gezeigt und dazu unse­re kurz gehal­te­nen Ein­drü­cke:

  • Battle­field V

Battle­field V spielt im Nor­we­gen des Jah­res 1940. Der Zwei­te Welt­krieg schrieb vie­le Geschich­te, dar­un­ter auch die der nor­we­gi­schen Wider­stands­kämp­fer. DICE setzt dies in der Nord­lys-Kam­pa­gne um. Der ers­te Ein­blick war sehr kurz, doch bis zur Ver­öf­fent­li­chung am 19.10.2018 für Xbox One, PS4 und PC gibt es bestimmt noch eini­ge Updates in die­ser Rich­tung. Klingt viel­ver­spre­chend.

  • Black Desert

Craf­ten, Kochen, Kämp­fen: Black Desert lässt Online-Rol­len­spiel­fans-Her­zen bereits seit meh­re­ren Jah­ren am PCx höher schla­gen. Die Xbox One-Beta für das MMORPG star­tet in die­sem Herbst. Aus Erman­ge­lung an Gen­re­er­fah­rung ent­zie­hen wir uns hier von einem Urteil.

  • Crack­down 3

Crack­down 3 sieht immer mehr wie eine Mischung aus Saint’s Row und Just Cau­se aus. Die Neu­auf­la­ge der alt­ehr­wür­di­gen, die vor allem mit einer Cloud-unter­stütz­ten tol­len Zer­stö­rungs­me­cha­nik punk­ten soll, hat end­lich einen Ver­öf­fent­li­chungs­zeit­raum: Febru­ar 2019 für Xbox One und PC.

  • Cup­head: The Deli­cious Last Cour­se

Das bes­te Action-Spiel und das mit dem schöns­ten visu­el­len Design 2017 (ihr habt abge­stimmt) ent­hält eine Down­load-Erwei­te­rung, in der Cup­head und Mug­man von Ms. Cha­li­ce beglei­tet wer­den. Fans des Plat­for­mers freu­en sich auf bild­schirm­fül­len­de End­geg­ner und hof­fent­lich auf einen wür­de­vol­len Abschluss des Tas­sen-Aben­teu­ers.

  • Cyber­punk 2077

Das neue Rol­len­spiel von CD Pro­jekt Red befin­det sich seit eini­gen Jah­ren in der Ent­wick­lung. Erst­mals dür­fen wir in die stim­mungs­vol­le Welt ein­tau­chen, in der die Gesell­schaft durch die fort­schrei­ten­de Digi­ta­li­sie­rung vor ganz neu­en Pro­ble­men steht. Wäh­rend die Stim­mung an Bla­de Run­ner (2049) erin­nert, sind die The­men ähn­lich wie in Deus Ex: Human Revo­lu­ti­on. Die Tsche­chen ver­pas­sen dem Spiel aber ihre ganz eige­ne Hand­schrift. Ein Releaseter­min steht noch nicht fest. Spä­tes­tens 2077 eben.

  • Devil May Cry 5

Unter gro­ßem Jubel wur­de Dan­tes Rück­kehr im Saal gefei­ert. Devil May Cry 5 befrie­digt nicht nur die Fans, die den neu­en Dan­te mögen, son­dern auch Vete­ra­nen. Letz­te­re haben sich gefreut, dass am Ende des schnit­ti­gen mit Game­play gar­nier­ten Trai­lers auch der alte Dan­te zum Zug kommt, stan­des­ge­mäß auf sei­ner Maschi­ne. Das Action-Spiel erscheint 2019 für Xbox One, PS4 und PC.

  • Dying Light 2

Was uns von Tech­lands Dying Light 2 an Game­play prä­sen­tiert wird, erin­nert zu Beginn stark an Mirror’s Edge. Dying Light 2s Allein­stel­lungs­merk­mal soll hin­ge­gen eine per­sis­ten­te Welt sein, die auf die Ent­schei­dun­gen des Spie­lers reagiert. Dies wird an einem hand­fes­ten Bei­spiel visua­li­siert: Unter­stüt­zen wir die ört­li­chen Macht­ha­ber, ver­sor­gen wir ein Wohn­vier­tel mit Was­ser. Die Glück­lich­keit der Bewoh­ner steigt dadurch, aller­dings grei­fen die Streit­kräf­te hart gegen Zivi­lis­ten durch. Schla­gen wir uns auf die Sei­te von Wider­stands­kämp­fern besteht zwar Was­ser­knapp­heit, aber die Zivi­lis­ten blei­ben kör­per­lich unver­sehrt. Der Knack­punkt hier­bei ist hin­ge­gen, dass man dadurch alle Arten von abstru­sen Cha­rak­te­ren anlockt. Wenn sich die­ses Sys­tem orga­nisch in das Spiel inte­griert, könn­te uns hier ein inter­es­san­tes Spiel erwar­ten, auch wenn man nicht auf die Zom­bie­hatz steht.

  • Fall­out 76

Zu Fall­out 76 gab es erstaun­lich wenig zu sehen. Wir wis­sen, dass das Spiel in West Vir­gi­nia ange­sie­delt ist. Ein wei­te­rer schnit­ti­ger Trai­ler prä­sen­tiert uns schö­ne Bil­der mit dem pas­sen­den Song „Coun­try Roads“, den wir schon aus dem ers­ten Teaser ken­nen. Wie sich Fall­out 76 tat­säch­lich spielt, wird Bethes­da wohl noch ankün­di­gen.

  • For­za Hori­zon 4

For­za Hori­zon 4 bie­tet nicht nur aller­lei neue Fahr­zeu­ge aus aller­lei Klas­sen, sei es Off­road, Open-Whee­ler oder Sport­wa­gen, son­dern eine Spiel­welt, in sich die Jah­res­zei­ten und Wet­ter­ver­hält­nis­se dyna­misch ändern. Da ohne online in die­sem Gen­re kaum mehr was läuft sol­len sich alle Spie­ler auf einem Ser­ver befin­den und die Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se sind ser­ver­über­grei­fend. PC-Spie­ler ken­nen dies bereits aus der Mul­ti­play­er-Mod des Euro Truck Simu­la­tors 2. Inwie­weit sich die Wit­te­rung auf das Fahr­ver­hal­ten aus­wir­ken, kön­nen wir frei­lich noch nicht beur­tei­len, optisch macht das aber eini­ges her. For­za Hori­zon 4 läuft zudem in flüs­si­gen 60 Bil­dern pro Sekun­de. Ob das Renn­spiel auf der Xbox One X in nati­vem 4K lau­fen wird, ist nicht wei­ter bekannt. Ab dem 02.10.2018 dür­fen wir Groß­bri­tan­ni­en unsi­cher machen.

  • Gears Pop!

Tak­tisch eher unklug kün­digt Micro­soft als neu­es Gears-Spiel eine Koope­ra­ti­on mit dem Spiel­zeug­her­stel­ler Funko an. Gears Pop! erscheint 2019 für iOS und Andro­id. Der Trai­ler war zwar nied­lich auf­ge­macht, es ging aber ein Rau­nen durchs Publi­kum, schließ­lich erwar­te­te man-

  • Gears 5

Die mus­kel­be­pack­ten Jogs sind zurück und stel­len sich erneut den außer­ir­di­schen Locust ent­ge­gen. Prot­ago­nis­tin ist aller­dings Kait, der man eine emo­tio­na­le Hin­ter­grund­ge­schich­te ver­passt und gewis­se Ver­bin­dun­gen zu den Locust ver­lie­hen hat. Sto­ry­tech­nisch klingt das inter­es­sant und es könn­te evtl. in die Rich­tung von Halo 2 und man erlebt das Gesche­hen von der ande­ren Sei­te. Schön ist, dass man an der Koop-For­mel, lokal wie online, fest­hält. Visu­ell dürf­te Gears 5 alle Rah­men spren­gen und das schöns­te Xbox-Spiel aller Zei­ten wer­den. Die gezeig­ten Dschun­gel­area­le sind schon jetzt min­des­tens eben­bür­tig mit der Gra­fik eines Shadow of the Tomb Rai­der. Gears 5 erscheint 2019 für Xbox One und PC.

  • Gears Tac­tics

Ledig­lich in einem Neben­satz kün­digt Micro­soft einen neu­en Gears-Able­ger, der im Echt­zeit-Tak­tik-Gen­re ange­sie­delt ist, an. Hier­bei han­delt es sich um das ers­te Gears-Spiel, das pri­mär (und bis­lang exklu­siv) für den PC ent­wi­ckelt wird. Wir sind gespannt, was hin­ter Buz­zwords wie „cha­rac­ter-dri­ven sto­ry­tel­ling“ und „fast-paced action“ steckt.

  • Halo Infi­ni­te

Halo Infi­ni­te muss ganz am Anfang ange­kün­digt wor­den sein, denn als wir Platz nah­men, gab es kein Halo mehr und wur­de schmerz­lich ver­misst. Halo Infi­ni­te wird mit der neu­en Slipspace Engi­ne ent­wi­ckelt. Die Sto­ry soll sich mehr auf den Mas­ter Chief fokus­sie­ren, denn die Abkehr von die­ser Erfolgs­for­mel wur­de 343 Stu­di­os mit Halo 5 zum Ver­häng­nis. Optisch sieht Halo ganz anders aus: Wie­sen sehen viel kna­cki­ger aus und die Par­ti­kel­ef­fek­te rund um den Warthog sehen toll aus. Auch die Weit­sicht ist enorm. Blei­ben wir gespannt, ob wir zur games­com mehr von Halo Infi­ni­te für PC und Xbox One erfah­ren wer­den.

  • Jump Force

Beflü­gelt durch den Erfolg von Dra­gon Ball: Figh­terZ wird Ban­dai Nam­co Jump Force ver­öf­fent­li­chen. Im Trai­ler sehen wir neben Naruto, Luffy aus One Pie­ce auch Son Goku und Free­zer aus Dra­gon Ball Z. Gemein­sam sol­len sie im rea­len New York City die Welt ret­ten, 2019 auf dem hei­mi­schen PC, der PS4 und der Xbox One.

  • Just Cau­se 4

Just Cau­se 4 nutzt eine wei­ter­ent­wi­ckel­te APEX-Engi­ne, die wir aus TheH­un­ter: Call of the Wilds ken­nen. Just Cau­se ist spä­tes­tens seit Teil 2 ein Maß­stab im Open World-Gen­re und da man die Spiel­welt im vier­ten Teil noch diver­ser gestal­ten will, erwar­tet uns in Ricos vier­tem Aben­teu­er unter­halt­sa­me Block­bus­ter-Action-Kost, am 04.12.2018 für Xbox One, PC und PS4.

  • King­dom Hearts III

Vor geschla­ge­nen 12,5 Jah­ren erschien der letz­te Haupt­se­ri­en­teil der popu­lä­ren King­dom Hearts-Serie aus dem Hau­se Squa­re Enix. Im Xbox Media Brie­fing zeigt man, dass neben den bekann­ten Dis­ney- und Final Fan­ta­sy-Cha­rak­te­ren auch die Figu­ren aus „Eis­kö­ni­gin – Völ­lig unver­fro­ren“ mit­samt den Ori­gi­nal-Syn­chron­spre­chern aus dem Film wie­der­fin­den, dar­un­ter Elsa, Anna und Olaf. Am 29.01.2019 erscheint das Rol­len­spiel end­lich für Xbox One und PS4.

  • NieR: Auto­ma­ta – Beco­me As Gods Edi­ti­on

NieR: Auto­ma­ta erscheint bereits am 26.06.2018 in einer für die Xbox One X opti­mier­ten Fas­sung, wel­che alle her­un­ter­lad­ba­ren Zusatz­in­hal­te beinhal­tet.

  • Ori and the Will of the Whisps

Beein­druck­te uns Kom­po­nist Gareth Coo­ker im letzt­jäh­ri­gen Xbox Media Brie­fing noch mit einer live gespiel­ten Kla­vie­r­ein­la­ge, wur­de in einem wun­der­schö­nen Trai­ler die Ver­schie­bung des Plat­for­mers auf 2019 bekannt gege­ben. Da bleibt noch etwas Zeit, den ers­ten Teil nach­zu­ho­len.

  • PUBG

Kei­ne E3 ohne Batt­le Roya­le: PUBG befin­det sich bereits im Xbox One Game Pre­view Pro­gram und erhält im Som­mer eini­ge Updates. Im Win­ter soll das popu­lä­re Game in sei­ner fina­len Ver­si­on für Xbox One ver­öf­fent­licht wer­den.

  • Sea of Thie­ves

Das Mul­ti­play­er-Pira­ten­spiel von Rare beein­druck­te vie­le Gamer, uns ein­ge­schlos­sen, in den ers­ten paar Spiel­stun­den mit einer hüb­schen Spiel­welt, dem wohl schöns­ten Video­spiel­was­ser und wit­zi­gen Spie­ler­in­ter­ak­tio­nen, aber wenig Inhalt. Die Kam­pa­gnen Cur­sed Sails (Juli) und For­sa­ken Shores (Sep­tem­ber) sol­len das ver­än­dern. Inter­es­sant ist dabei, dass man die Ver­öf­fent­li­chun­gen mit einer zeit­lich limi­tier­ten erin­ne­rungs­wür­di­gen Kam­pa­gne beglei­ten will.

  • Seki­ro: Shadows Die Twice

From­Soft­wares (Dark und Demon’s Souls) neu­er Titel heißt Seki­ro. Stor­yauf­hän­ger ist eine Rache­ge­schich­te, das eigent­li­che Spiel soll ein klas­si­sches 3rd-Per­son-Action-Adven­ture sein und Mas­ter­mind Miya­za­ki ist mit am Bord des von Activi­si­on finan­zier­ten Pro­jekts. Da das Spiel schon Anfang 2019 erschei­nen soll, gibt es hier sicher­lich zeit­nah wei­te­re Infos.

  • Ses­si­on

Das Kick­star­ter­pro­jekt erscheint für die Xbox One. Einen Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min gab es nicht. Die Kick­star­ter-Demo konn­te uns noch nicht völ­lig über­zeu­gen, aber zumin­dest eine schö­ne Indie-Kon­kur­renz zu Skate 4.

  • Shadow of the Tomb Rai­der

Lara Croft kehrt wohl zum letz­ten Mal in Crys­tal Dyna­mics‘ Tri­lo­gie zurück und sie muss die Welt vor einer Maya-Apo­ka­lyp­se ret­ten. Dem Trai­ler zu urtei­len erwar­tet uns die bekann­te Mischung aus cine­as­ti­schen Zwi­schen­se­quen­zen, Klet­ter­se­quen­zen, adre­na­linge­trie­be­nen Kämp­fen und gen­re­üb­li­che Spie­gel­rät­sel.

  • Tales of Ves­pe­ria: Defi­ni­ti­ve Edi­ti­on

Fan-Lieb­ling von J-RPG-Spie­lern Tales of Ves­pe­ria erscheint 10 Jah­re nach sei­ner erst­ma­li­gen Ver­öf­fent­li­chung in auf­ge­hübsch­ter Form in die­sem Jahr für Xbox One, Switch, PS4 und PC.

  • The Awe­so­me Adven­tures of Cap­tain Spi­rit

Hin­ter dem sper­ri­gen Titel steckt ein Able­ger der Life Is Stran­ge-Rei­he. Moment Mal, wie­der kein Life Is Stran­ge 2? Lei­der nicht, zumin­dest zeich­nen sich dies­mal die Köp­fe hin­ter dem ursprüng­li­chen Life Is Stran­ge für das  Kin­des­aben­teu­er ver­ant­wort­lich und nicht Deck Nine Games (Life Is Stran­ge: Befo­re The Storm). Dies­mal ver­set­zen uns die Fran­zo­sen in die Rol­le von Chris, einem 10-jäh­ri­gen Jun­gen, und las­sen des­sen Fan­ta­sie frei­en Lauf. Dadurch ste­hen den Ent­wick­lern deut­lich mehr Frei­hei­ten im Set­ting zur Ver­fü­gung und wir dür­fen in abge­spac­te Wel­ten ein­tau­chen. Die Ent­schei­dun­gen in die­sem Spiel sol­len im Übri­gen in die Geschich­te von Life is Stran­ge 2 Ein­fluss neh­men. Der Able­ger erscheint schon am 26.06.2018 für Xbox One, PC und PS4 und zwar völ­lig kos­ten­los (Life Is Stran­ge 2 dann auf der games­com).

  • Tom Clancy’s The Divi­si­on 2

Auf der E3 vor fünf Jah­ren beein­druck­te Ubi­soft mit der Ent­hül­lung von The Divi­si­on – man erin­ne­re sich an das stim­mig insze­nier­te New York City. Wir haben uns viel davon ver­spro­chen, nicht alles konn­te ein­ge­hal­ten wer­den, doch der Erfolg scheint so groß gewe­sen zu sein, dass am 15.10.2019 für Xbox One, PS4 und PC ein zwei­ter Teil erschei­nen wird. Dies­mal bekämp­fen sich Ban­di­ten und Über­le­ben­de in bür­ger­kriegs­ähn­li­chen Aus­ein­an­der­set­zun­gen in Washing­ton, D.C.

  • Tunic

In Tunic steu­ert ihr einen Fuchs aus iso­me­tri­scher Sicht. Wer Zel­da oder zuletzt Oce­an­horn gespielt hat, fühlt sich bei der Suche nach wert­vol­len Tru­hen und das Weg­sä­beln von Geg­nern ganz zuhau­se. Andrew Shoul­di­ce pro­gram­miert das Spiel der­zeit auf eige­ne Faust für PC und Xbox One. Prä­di­kat: iso­me­trisch, fuch­sig, süß.

  • We Hap­py Few

Vor knapp zwei Jah­ren wur­de We Hap­py Few im Xbox One Game Pre­view Pro­gram ver­öf­fent­licht. Am 10.08.2018 erscheint end­lich die fina­le Ver­si­on des Sto­ry-Schwer­ge­wichts aus der Ego-Per­spek­ti­ve und zwar auch für PS4 und PC dank einer Koope­ra­ti­on mit Gear­box Publi­shing. Fans von Bios­hock oder The Pri­so­ner soll­ten auf ihre Kos­ten kom­men – und daher wer­den wir dort auch mal rein­schau­en.

Der Rest vom Fest

Micro­soft kün­dig­te zudem an, man wol­le den Game Pass erwei­tern. Zukünf­ti­ge Inhouse-Pro­du­ki­to­nen wie Gears 5 wer­den direkt zur Ver­öf­fent­li­chung im Game Pass zu fin­den sein. Abon­nen­ten kön­nen also direkt los­le­gen. Neu dabei ist im Game Pass seit ges­tern u. a. Tom Clancy’s The Divi­si­on.

Ein Strea­ming-Ser­vice von Micro­soft soll das Spie­len der Lieb­lings-Xbox-Spie­le auf allen End­ge­rä­ten mög­lich machen. Als Bei­spie­le wur­den Smart­pho­nes und Tablets genannt. Wei­te­re Details zum namen­lo­sen Pro­jekt bleibt uns Micro­soft bis­lang schul­dig.

Micro­soft ging auf gro­ße Shop­ping-Tour und hat sich die fol­gen­den Ent­wick­ler gekauft: The Initia­ti­ve (neu­er in San­ta Moni­ca behei­ma­te­ter Ent­wick­ler), Nin­ja Theo­ry (Hell­bla­de), Com­puls­ti­on Games (We Hap­py Few), Undead Labs (Sta­te of Decay 2) und Play­ground Games (For­za Hori­zon 4). Mul­ti-Platt­form-Pro­duk­tio­nen der fol­gen­den Fir­men schei­nen daher in naher Zukunft als unwahr­schein­lich, wobei uns Nin­ja Theo­ry mit Nioh 2 auf der Sony-PK bereits das Gegen­teil bewie­sen haben.

Fazit

Micro­soft zeig­te vie­le Pre­mie­ren und setz­te dabei vor allem auf die Zug­kraft von Mar­ken ande­rer Publisher, sei es Devil May Cry, Cyber­punk oder King­dom Hearts III. Zu Halo gab es erstaun­lich wenig, Crack­down 3 wur­de auch schnell abge­früh­stückt und zu Gears 5 hat man zumin­dest etwas mehr Infos erhal­ten. Die Zei­ten von minu­ten­lan­gen Game­play­de­mos von Micro­soft-Spie­len sind zumin­dest in die­sem Jahr vor­bei. Statt­des­sen gab es eine Men­ge Trai­ler, die nicht immer aus­sa­ge­kräf­tig für das eigent­li­che Spiel­erleb­nis sind. Ins­ge­samt eine gelun­ge­ne straf­fe Ver­an­stal­tung, die etwas mehr Locker­heit und weni­ger Cor­po­ra­te-Fee­ling ver­tra­gen hät­te kön­nen, die uns vie­le neue Spie­le gezeigt hat, letzt­end­lich mit Aus­nah­me von For­za Hori­zon 4 doch eher eine unter­halt­sa­me Trai­ler-Show war.

Share
Live
Offline
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Fröhlichen 1. Dezember! / Happy Dec 1st!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 2. Dezember! / Happy Dec 2nd!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 3. Dezember! / Happy Dec 3rd!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 4. Dezember! / Happy Dec 4th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 5. Dezember! / Happy Dec 5th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen Nikolaus! / Happy St Nicholas Day!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 7. Dezember! / Happy December 7th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 8. Dezember! / Happy December 8th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 9. Dezember! / Happy December 9th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 10. Dezember! / Happy December 10th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 11. Dezember! / Happy December 11th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 12. Dezember! / Happy December 12th!

default
default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Fröhlichen 13. Dezember! / Happy December 13th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
Switch­bla­de für PC (Steam Down­load-Code)



Share
modal header

Fröhlichen 14. Dezember! / Happy December 14th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
Time Recoil für eine Platt­form eurer Wahl



Share
modal header

Fröhlichen 15. Dezember! / Happy December 15th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
How To Sur­vi­ve 2 für Xbox One (Down­load-Code)



Share