Loading...
E3

E3 2018: Darauf freut sich Patrick

Switch to: enEng­lish

Zum zwei­ten Mal, und das direkt in Fol­ge, darf ich am 12. Juni die geschichts­träch­ti­gen Hal­len des Los Ange­les Con­ven­ti­on Cen­ters erneut betre­ten und dem wich­tigs­ten Ter­min für Video­spie­le-Fans des Jah­res bei­woh­nen, der drei­tä­gi­gen Elec­tro­nic Enter­tain­ment Expo (E3).

Ich unter­tei­le die Titel, auf die ich mich freue, ein­mal in die Kate­go­ri­en „Freue ich mich drauf“ und „Wür­de ich mich freu­en“. Ers­te­re wur­den also schon ange­kün­digt – ein Mes­se­auf­tritt u. U. auch -, Letz­te­re hin­ge­gen bis­lang noch nicht.

Spiele, auf die ich mich freue, auf der E3 2018 spielen bzw. sehen zu können

Yakuza Kiwami 2

Als rie­si­ger Fan der Serie (s. unse­re Let’s Play zum 0., 1., 5. und 6. Teil) freue ich mich rie­sig über die Neu­auf­la­ge des zwei­ten Seri­en­teils, den ich auf der PS2 nie gespielt habe. Etwa komisch ist es ja schon, fünf Mona­te nach dem Abschied von Kazu­ma Kiryu in Yaku­za 6: The Song of Life wie­der in sei­ne Rol­le zu schlüp­fen. Mehr als net­ten Bonus bewer­te ich die Mög­lich­keit, die Geschich­te von Goro Maji­ma zwi­schen Kiwa­mi 1 und 2 erle­ben zu dür­fen. Wie im Vor­jahr gehe ich fest von einer Anspiel­mög­lich­keit aus und es wäre toll, wenn ich mei­ne Yaku­za-Goo­die­bag mit einer neu­en erset­zen kann, denn die hat die letzt­jäh­ri­ge Rei­se lei­der nicht über­lebt. Eine Ankün­di­gung der Remas­ters von Yaku­za 3 (bis 5) für die PS4 mit einem west­li­chen Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min im Früh­jahr 2019 wäre ein net­tes Zuckerl oben­drauf.

Anthem

Bio­wa­re lässt sich mit der Ent­wick­lung ihres koope­ra­ti­ven Third-Per­son-Action­spiel zurecht viel Zeit. Hat­te man gehofft, sich selbst in den Dschun­gel stür­zen und gegen rie­si­ge Dinos kämp­fen zu dür­fen, wird man wohl lei­der ent­täuscht, denn für das vom 9. bis 11. Juni andau­ern­de EA Play-Event wur­de ledig­lich ange­kün­digt, dass man das Spiel in einem Kino­saal anse­hen darf. Nichts­des­to­trotz wer­de ich ver­su­chen, eine Men­ge Ein­drü­cke vom Sci­fi-Spek­ta­kel für euch zu sam­meln.

Battlefield V

Die Shoo­ter-Serie kehrt zu ihren Wur­zeln zurück: Wie der Erst­ling, Battle­field 1942, ist Battle­field V im Zwei­ten Welt­krieg ange­sie­delt. Bin gespannt, wie sich der neue Air­bor­ne-Modus spie­len wird. Klingt bis­lang nach einer abge­wan­del­ten Vari­an­te von Medal of Honor: Air­bor­ne, wel­che aller­dings auf­grund der Battle­field-typi­schen Inten­si­tät der Schuss­wech­sel und der zahl­rei­chen Vehi­kel, die man im ers­ten Trai­ler bestau­nen durf­te, für viel Span­nung sor­gen könn­te.

Fallout 76

Da ich Fall­out 4 noch gar nicht durch habe (und es in naher Zukunft dafür auch erst­mal schlecht aus­sieht), bin ich gar nicht so unglück­lich dar­über, wenn es sich bei dem Spiel wirk­lich um ein Sur­vi­val-Rol­len­spiel der Mar­ke Rust oder DayZ han­deln soll­te. Die Mischung aus Fall­out-typi­schem Game­play mit einer per­sis­ten­ten Online-Welt hat man sich doch ins­ge­heim schon immer gewünscht. Hof­fent­lich spiel­bar!

Rage 2

Hier ver­hält es sich bei mir wie bei Fall­out. Die wei­ter­ent­wi­ckel­te Ver­si­on des Vor­zei­ge­spiels für die id Tech 5-Engi­ne sieht viel­ver­spre­chend aus: abwechs­lungs­rei­che Ter­rains, Tag-/Nacht-Wech­sel und ein wen­di­ger Bug­gy, mit dem man die schein­bar rie­si­ge Spiel­welt erkun­den darf. Der Trai­ler macht für mich den Ein­druck, Rage 2 ist eine Mischung aus Bor­der­lands und Desti­ny. Ob es aber wirk­lich eine Mehr­spie­ler­kom­po­nen­te gibt, bleibt offen. Um euch mehr dar­über erzäh­len zu kön­nen, wür­de ich mich nicht beschwe­ren, Rage 2 auf der E3 anspie­len zu kön­nen.

Shadow of the Tomb Raider

Das Tomb Rai­der-Reboot habe ich im letz­ten Jahr abge­schlos­sen und den direk­ten Nach­fol­ger, Rise of the Tomb Rai­der, bereits begon­nen, wei­ter als in den im Screen­shot Satur­day prä­sen­tier­ten 4K-Screen­shots bin ich hin­ge­gen nicht gekom­men. Da wir den neu­en Teil aus dem Hau­se Crys­tal Dyna­mics defi­ni­tiv auf der Mes­se sehen wer­den, hof­fe ich dar­auf, „Rise“ nicht all­zu sehr gespoilt zu bekom­men und bin, nach­dem Unchar­ted wei­ter Pau­se macht, gespannt, wie Squa­re Enix die Aben­teu­er­fah­ne oben hal­ten möch­te.

The Last of Us: Part II

The Last of Us zog uns 2013 mit sei­ner emo­tio­na­len packen­den Sto­ry in sei­nen Bann (s.  Mer­lins Test). Im zwei­ten Teil scheint man von der bekann­ten Joel/El­lie-For­mel abzu­rü­cken und neue Cha­rak­te­re in den Fokus zu rücken, wie man den letz­ten Trai­lern ent­neh­men kann. Da TLoU auch spie­le­risch für mich sehr unter­halt­sam war, wür­de ich das Spiel ger­ne mal anzo­cken und zu sehen, inwie­weit Naugh­ty Dog das Sur­vi­val-Game­play ver­än­dert hat. Auf der Sony-Pres­se­kon­fe­renz (PK) wird sicher­lich auch ein Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min für eines der meis­ter­war­te­ten PS4-Spie­le ver­kün­det.

Ghost of Tsushima

Wenn die Sly Coo­per- und inFa­mous-Macher ein neu­es Spiel ankün­di­gen, wird man hell­hö­rig. Ein E3-Auf­tritt des im Jahr 1274 ange­sie­del­ten Action-Spiels wür­de zeit­lich ange­sichts der Ent­wick­lung der aktu­el­len Staf­fel der HBO-Serie West­world sehr gut pas­sen. Ich erwar­te atem­be­rau­ben­de Gra­fik und flin­ke Kämp­fe im Assassin’s Creed-Stil.

Death Stranding

Auch wenn ich noch kei­nes der Mam­mut­wer­ke von Hideo Koji­ma von A bis Z durch­ge­spielt habe, bin ich sehr neu­gie­rig dar­über, wie das eigent­li­che Spiel aus­se­hen wird. Es gilt als gesi­chert, dass es auf der E3 min­des­tens einen neu­en Trai­ler, der für ordent­lich Zünd­stoff sor­gen dürf­te, zu bestau­nen geben wird. Ich ver­su­che in Erfah­rung zu brin­gen, ob es sich um wirk­lich um ein inof­fi­zi­el­les Pre­quel zur Metal Gear Solid-Serie han­delt (Stich­wort: The Sor­row), wie Fans der­zeit spe­ku­lie­ren. Ein Auf­tritt von Ree­dus und Koji­ma auf der Sony PK ist für mich gesi­chert.

Cyberpunk 2077

CD Pro­jekt RED wird auf der E3 sein und ich erwar­te nicht, dass sie sich erneut mit einem Auf­tritt des Sam­mel­kar­ten­spiels Gwent begnü­gen wer­den, da die­ses Spiel bereits in vier Mona­ten voll­stän­dig ver­öf­fent­licht wer­den wird. Ich bin gespannt, was die The Wit­cher-Ent­wick­ler im Cyber­punk-Set­ting auf die Bei­ne stel­len wer­den und sehe mir in Vor­be­rei­tung dar­auf end­lich Bla­de Run­ner 2049 an.

Spiele, die ich gerne auf der E3 2018 spielen bzw. sehen würde

Red Dead Redemption 2

Da Rock­star Games erfah­rungs­ge­mäß der E3 so fern bleibt wie eine Wüs­ten­maus einem Din­go, dürf­te es äußerst unwahr­schein­lich sein, dass ein Step­pen­läu­fer durch die Mes­sen­hal­len rollt und uns zu einem Stand, an dem man das Wes­tern-Epos anspie­len darf, führt. Die Hoff­nung stirbt bekannt­lich zuletzt.

Below

Seit Super­b­ort­hers: Sword & Sorce­ry EP bin ich von der Qua­li­tät des kana­di­schen Ent­wick­ler­stu­di­os Capy­ba­ra Games über­zeugt. Dass für das Below auch Kom­po­nist Jim Guthrie wie­der am Start ist, freut mich umso mehr. Mit­te vor­letz­ten Jah­res wur­de das Spiel für unbe­stimm­te Zeit auf Eis gelegt. Da Capy­ba­ra Anfang des Jah­res eine Auf­trags­ar­beit für das Car­toon Net­work abge­lie­fert hat, ist hof­fent­lich wie­der genug Geld in der Kas­se, um Below wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und auf der E3 erneut der Welt­öf­fent­lich­keit zu prä­sen­tie­ren.

Deus Ex „3“

Deus Ex: Human Revo­lu­ti­on ist eines mei­ner Lieb­lings­spie­le über­haupt. Man­kind Divi­ded hat mich nicht wirk­lich packen kön­nen, auch wenn ich es mir zur Unter­stüt­zung von Eidos Mont­re­al für meh­re­re Platt­for­men geholt habe. Da die Ver­öf­fent­li­chung ihres letz­ten Spie­les bereits zwei Jah­re her ist, wird es Zeit, etwas Neu­es anzu­kün­di­gen. Da ein neu­er Thief-Teil unwahr­schein­lich ist, tip­pe ich auf ein neu­es Deus Ex. Fehlt nur ein gut klin­gen­der Unter­ti­tel. Human Revo­lu­ti­on, Man­kind Divi­ded, …? Macht ger­ne einen Vor­schlag in den Kom­men­ta­ren.

Onimusha

Gan­ze 14 Jah­re ist es her, dass Kei­ji Ina­fu­nes Oni­mu­sha 3: Demon Sie­ge erschie­nen ist (Dawn of Dreams gibt es nicht). Ich hof­fe schon seit Jah­ren dar­auf, dass Cap­com die Mar­ke reak­ti­viert und uns end­lich wie­der Dämo­nen schnet­zeln lässt. Da sich das japa­ni­sche Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men erst kürz­lich Mar­ken­rech­te zur Serie gesi­chert hat, liegt die Ver­mu­tung nahe, dass wir auf der E3 erst­mals den Reboot von Oni­mu­sha prä­sen­tiert bekom­men.

The Talos Principle 2

The Talos Princip­le und des­sen Erwei­te­rung Road to Gehen­na haben mir glei­cher­ma­ßen viel Spaß und eine Men­ge Kopf­schmer­zen berei­tet. Die offe­ne Level­struk­tur hat die­ses Rät­sel­aben­teu­er sicher­lich zum Ver­öf­fent­li­chungs­zeit­punkt ein­zig­ar­tig gemacht und eine Rei­he Nach­ah­mer nach sich gezo­gen, hat es aber auch in gewis­ser Wei­se für mich irgend­wann unspiel­bar gemacht. Ich hof­fe auf eine sinn­vol­le Fort­füh­rung des bewähr­ten Kon­zepts und etwas mehr Unter­stüt­zung.

Alan Wake 2

It’s not a lake, it’s an oce­an“: Reme­dys Alan Wake 2 wur­de ziem­lich direkt ja bereits in Quan­tum Break ange­kün­digt, was mir aller­dings nicht im Rah­men unse­res Let’s Plays, son­dern erst im Zuge des 4K-Updates für die Xbox One X auf­ge­fal­len. Eine offi­zi­el­le Vor­stel­lung mit einem gro­ben Ver­öf­fent­li­chungs­zeit­raum, der von den Fin­nen erfah­rungs­ge­mäß eini­ge Jah­re über­schrit­ten wer­den könn­te, auf dem Xbox Media Brie­fing am um 10. Juni um 13 Uhr Orts­zeit (22 Uhr MESZ) ist wahr­schein­lich.

Sky

flOw, Flower und ins­be­son­de­re Jour­ney gehö­ren zu mei­nen Lieb­lings­spie­len, weil sie einer­seits so sim­plis­tisch sind, dass sie jeder direkt spie­len kann, und doch über eine Men­ge Tie­fe ver­fü­gen. Jour­ney ist mit Abstand das Spiel, dass ich am meis­ten durch­ge­spielt hab. Vor fünf Jah­ren hat­te ich die Ehre beim Film­fest Mün­chen Sun­ni Pavlo­vic von that­game­com­pa­ny ken­nen­zu­ler­nen. Es wäre toll, wenn das bis­lang nur für Apple-Gerä­te ange­kün­dig­te Sky auf der E3 auch in einer spiel­ba­ren Mul­ti­platt­form­ver­si­on am Start wäre.

Das waren eini­ge mei­ner Favo­ri­ten für die E3 2018. Wel­che Titel wollt ihr ger­ne sehen? Gebt ger­ne eure Titel im Kom­men­tar­be­reich an.

Share
Live
Offline
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 1. Dezember! / Happy Dec 1st!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 2. Dezember! / Happy Dec 2nd!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 3. Dezember! / Happy Dec 3rd!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 4. Dezember! / Happy Dec 4th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 5. Dezember! / Happy Dec 5th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen Nikolaus! / Happy St Nicholas Day!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 7. Dezember! / Happy December 7th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 8. Dezember! / Happy December 8th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 9. Dezember! / Happy December 9th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 10. Dezember! / Happy December 10th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 11. Dezember! / Happy December 11th!

default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 12. Dezember! / Happy December 12th!

default
default

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist nur für ange­mel­de­te Benut­zer ver­füg­bar.

Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 13. Dezember! / Happy December 13th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
Switch­bla­de für PC (Steam Down­load-Code)



Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 14. Dezember! / Happy December 14th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
Time Recoil für eine Platt­form eurer Wahl



Share
modal header

Switch to: enEng­lish

Fröhlichen 15. Dezember! / Happy December 15th!

default

Heu­te ver­lo­sen wir/Today we give away:
How To Sur­vi­ve 2 für Xbox One (Down­load-Code)



Share