Loading...
Vorschau

Vorschau: Das bringt der August 2017

Switch to: enEng­lish

Auf was freut sich die XTga­mer-Redak­ti­on im August? Neben Mes­se­gel­au­fe zwi­schen ver­schwitz­ten Nerds auf auch fol­gen­de Spie­le.

[pods name=“game“ slug=“Yakuza Kiwa­mi“ template=“Spiele Tem­pla­te“]

(Patrick)

Remas­ters haben bei Publishern auch nach ihrer Hoch­pha­se in der letz­ten und zu Beginn der aktu­el­len Kon­so­len­ge­nera­ti­on noch einen hohen Stel­len­wert. Beson­ders Remakes, die erfolg­rei­che Spie­le zeit­ge­mäß prä­sen­tie­ren und auch in neu­em spie­le­ri­schen Glanz erschei­nen las­sen, sind der­zeit wie­der am Kom­men, etwa Shadow of the Colos­sus, Final Fan­ta­sy VII und Resi­dent Evil 2Yaku­za ist da eine im Wes­ten eher weni­ger popu­lä­re Mar­ke, die nach der unsi­che­ren Loka­li­sie­rung von Yaku­za 5 auch hier­zu­lan­de wie­der auf­blüht. Am 29. August erscheint Yaku­za Kiwa­mi für die Play­Sta­ti­on 4. Dabei han­delt es sich um ein Remake des ers­ten Teils, der 11 Jah­re zuvor auf der Play­Sta­ti­on 2 vor allem durch sei­ne legen­där schlech­te eng­li­sche Syn­chro­ni­sa­ti­on Ruhm erlang­te. Wäh­rend in Asi­en bereits zuvor eine HD Edi­ti­on der ers­ten bei­den Tei­le für PS3 und Wii U erschie­nen ist, dür­fen wir end­lich wie­der in die Schu­he des jun­gen Kazu­ma Kiryu schlüp­fen. Zeit­lich passt die Ver­öf­fent­li­chung sehr gut, schließ­lich ist Anfang des Jah­res mit Yaku­za 0 das Pre­quel zu Yaku­za Kiwa­mi erschie­nen. Das spie­le ich gera­de im Let’s Play mit euch durch und freue mich rie­sig auf das Remake des ers­ten Teils, da ich erst mit Teil 3 ein­ge­stie­gen bin und mich eine zeit­ge­mä­ße Neu­auf­be­rei­tung einer wei­te­ren groß­ar­ti­gen Yaku­za-Sto­ry enorm freut. Nach Kiwa­mi wer­de ich dann auch Yaku­za 5 im Let’s Play zu Ende füh­ren, trotz enor­mer lizenz­recht­li­cher Pro­ble­me.

[pods name=“game“ slug=“Ken Follett’s The Pil­lars of the Earth“ template=“Spiele Tem­pla­te“]

(Patrick)

Im Juni durf­te ich erst­mals die net­ten Jungs und Mädels der Ham­bur­ger Spie­le­schmie­de Daeda­lic tref­fen. Kurio­ser­wei­se muss­te ich dafür nach Los Ange­les zur E3 flie­gen. Der Ken Fol­lett-Schin­ken Die Säu­len der Erde wird in einem schön insze­nier­ten und toll geschrie­be­nen Adven­ture umge­setzt mit vie­len spiel­ba­ren Cha­rak­te­ren und Raum für Erkun­dung. Das hat mich spon­tan an Tell­ta­les Game of Thro­nes erin­nert. Der Ver­gleich hinkt nicht, wur­de mir erklärt. Man wol­le ein ähn­lich kom­ple­xes und von Intri­gen durch­zo­ge­nes Geflecht an Bezie­hun­gen zwi­schen den zahl­rei­chen Figu­ren spin­nen. Span­nend ist noch dazu, dass alles auf wah­rer Geschich­te basiert. Die kur­ze Anzock-Ses­si­on hat schon Lust auf mehr gemacht und am 15. August erscheint direkt der ers­te Band. Die wei­te­ren Kapi­tel fol­gen im Übri­gen als kos­ten­lo­se Updates. Und das ohne Ear­ly Access. Da kön­nen sich eini­ge Publisher etwas davon abschnei­den.

[pods name=“game“ slug=“Sonic Mania“ template=“Spiele Tem­pla­te“]

(Fran­ces­co)

Das ist ein Spiel, auf das ich war­te, seit es offi­zi­ell ange­kün­digt wur­de – die glor­rei­che Rück­kehr zu den 2D-Spie­len, die wir Sonic-Fans uns so sehn­lich gewünscht haben. Dazu kommt, dass es von den Jungs pro­gram­miert wird, die fan­tas­ti­sche Mods für die Mega­Dri­ve-Spie­le pro­du­ziert haben. Die wis­sen also, wie sich ein 2D-Sonic anfüh­len soll­te und wir kön­nen mit Sicher­heit ein groß­ar­ti­ges Game erwar­ten!

SEGA hört auf die Fans und das kom­men­de Sonic Forces wird ein wei­te­rer Beweis dafür sein. Ver­kauft sich das Spiel gut, kön­nen wir sogar mehr davon erwar­ten!

[pods name=“game“ slug=“Uncharted: The Lost Lega­cy“ template=“Spiele Tem­pla­te“]

(Fran­ces­co)

Habt ihr mei­ne Top 5-Spie­le aus 2016 gele­sen, wisst ihr, dass ich ein rie­si­ger Unchar­ted-Fan bin. Statt einen ein­zi­gen DLC für Unchar­ted 4 zu ver­öf­fent­li­chen, wur­de das Ergeb­nis so groß und auf Hoch­glanz poliert, dass wir sogar ein Stan­da­lo­ne-Spiel bekom­men und der Zugriff zum offi­zi­el­len Mehr­spie­ler­mo­dus ist mit dabei.

Wird es genau­so qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig wie das vier­te Spiel? Viel­leicht nicht, aber wir kön­nen wei­te­re Sto­ry-Stun­den erwar­ten (es setzt am Ende des vier­ten Kapi­tels an) und dür­fen wei­ter erfor­schen. Mehr über Chloe zu erfah­ren ist ein wei­te­rer Plus­punkt für mich.

Share
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Twitch Live Stream is ONLINE
Twitch Live Stream is OFFLINE